Seminar

Werden Sie zum Fachmeister für Veranstaltungssicherheit

Helme an der Wand Sicherheit
VTT Studio - Fotolia

Veranstaltungssicherheit ist ein wichtiges Thema. Dabei sind für Betreiber und Veranstalter neben der Reduzierung der Unfallgefahren und der Minimierung von Haftungsrisiken auch die qualifizierte Auswahl von Veranstaltungsdienstleistern von Bedeutung.

Lernen Sie in der DPVT/TÜV Weiterbildung zum „Fachmeister für Veranstaltungssicherheit“ für sichere und reibungslose Events zu sorgen und werden Sie zum Experten in allen Fragen technischer Sicherheit bei Veranstaltungen.

Teilnehmer erfahren dabei u. a. wie sie bei Kontrollen und Abnahmen auf Augenhöhe mit externen Sachverständigen/Prüfern kommunizieren können und welche gesetzlichen, technischen und organisatorischen Vorgaben beim rechtssicheren Sicherheitsmanagement für Veranstaltungen umgesetzt werden müssen.

Die Zusatzqualifikation richtet sich an Personen mit dem Abschluss Meister für Veranstaltungstechnik IHK/ HWK, Dipl. Ing. für Theater- und Veranstaltungstechnik sowie Bachelor und Master Absolventen für Veranstaltungstechnik.

Aktueller Termin:
1. Block 27. November bis 08. Dezember 2017 und
2. Block 15. Januar bis 26. Januar 2018

Weitere Infos zur Weiterbildung und den Inhalten finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: