Produkt: events Miniabo
events Miniabo
Testen Sie das Fachmagazin events für 2 Ausgaben zum Sonderpreis.
Veranstaltungstipp

Weiterbildung Nachhaltiges Eventmanagement

Alternative Energiequellen_Nachhaltigkeit_Umweltschutz(Bild: rawpixel, pixabay.com)Tagungen, Messen und Events umweltfreundlich und sozialverträglich zu gestalten, birgt so manche Herausforderung. Wie ein solches Eventmanagement am besten gelingt, zeigt Nachhaltigkeitsexperte und 2bdifferent-Geschäftsführer Jürgen May in mehreren Tagesworkshops – der nächstmögliche, freie Termin ist der 27. November in Berlin.

Veranstaltungsplaner und -manager erhalten von 08:45 bis ca. 17:30 Uhr einen kompakten Überblick über die wichtigen Handlungsfelder und die notwendigen Maßnahmen – von der Auswahl einer geeigneten Location bis hin zum Catering. Die Realisierung eines Green Meetings oder Events erfordert nicht den kompletten Verzicht aller bisher bewährten Methoden und Leistungen, sondern stattdessen eine gut durchdachte Umsetzung. Auch wenn wenig Zeit zur Verfügung steht, können die wesentlichen Nachhaltigkeitskriterien beachtet werden.

Anzeige

Im Seminar lernen die Teilnehmer u. a., wie sie eine nachhaltige Basisanalyse für ihr nächstes Event erstellen und welche Kriterien bei der Auswahl des geeigneten Event-Dienstleisters helfen. Außerdem wird vermittelt, wie man Nachhaltigkeit als klaren Marketingvorteil herausstellen kann. Gefestigt wird das theoretisch Erlernte mit verschiedenen Praxisübungen. Wie man das Catering einer Veranstaltung nachhaltig und zugleich wirtschaftlich gestaltet, zeigt Special Guest Christian Lehnert (Gründer der Unternehmensberatung bttr.live).

Bevorstehende Termine: 

  • 27. November 2019 in Berlin
  • 13. Februar 2020 in Frankfurt/Main
  • 02. April 2020 in Hamburg
  • 17. November 2020 in München

Hier geht’s zur Veranstaltung.

Produkt: events Magazin digital 01/2018
events Magazin digital 01/2018
Managementpraxis: Die fünf wichtigsten Trends der Event-Branche +++ Agenturen: 30 Jahre Planworx +++ Destinationen: Schmelztiegel Jamaika +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren