Co-Working, Mitarbeiter-Motivation und Event Design

Weiterbildung auf der IMEX mit Top-Themen

Weiterbildung-IMEX
(Bild: KRISTINA SCHAEFER)

Die IMEX hat es sich selbst zum Ziel gesetzt, DIE Plattform für den Dialog und die Entwicklung der globalen Veranstaltungsbranche zu sein – für Branchenkenner und auch Newcomer. Um dies zu erfüllen, so Carina Bauer, CEO der IMEX Group, hole man Jahr für Jahr die besten und innovativsten Köpfe unserer und auch anderer Branchen zum Weiterbildungsprogramm der IMEX nach Frankfurt.

Das vielfältige Programm findet an vier Tagen statt und startet mit dem EduMonday am 14. Mai 2018, gefolgt vom messebegleitenden Programm auf der IMEX vom 15. bis zum 17. Mai 2018.

Anzeige

An den drei Messetagen finden mehr als 180 Weiterbildungseinheiten in verschiedenen Formaten statt, darunter Workshops, Keynotes und Intensiv-Seminare in Kleingruppen. Die Teilnehmer können aus einer Vielzahl an Angeboten innerhalb unterschiedlicher Themenbereiche auswählen, darunter Business Skills, kreatives Lernen, Marketing & Social Media und Vielfalt in der Branche.

Der EduMonday: Trends und Top-Themen am Vortag der IMEX

Wie man vom Logistik-Planer zum Event-Designer wird und so nachhaltigere und kreativere Ergebnisse erzielt, vermittelt beispielsweise Gerrit Jessen, Director Germany der Event Design Collective, am Vortag der IMEX. Der ganztägige Workshop basiert auf dem Event Canvas Modell, einem strategischen Event-Management-Modell für kundenorientierte Veranstaltungen. Der Workshop ist konzipiert für je 30 englische und 30 deutschsprachige Eventprofis, die ihrer Karriere Schwung verleihen wollen, und schließt mit der kostenfreien Zertifizierung ab, die am nächsten Tag auf der IMEX verliehen wird.

NEU: Das Agency Directors Forum

Neu in diesem Jahr ist das Agency Directors Forum – eine dreistündige moderierte Netzwerk- und Experten-Veranstaltung, die sich an einen ausgewählten Kreis internationaler Inhaber und CEOs von Incentive-, Event- und Live-Marketingagenturen richtet. Dabei stehen der Austausch zu neuen globalen Entwicklungen und die daraus resultierenden Herausforderungen speziell für die Management-Ebene der Agenturen im Vordergrund.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, über den Neuzugang:

Ein eigenes Format speziell für den CEO-Level von kleineren bis mittelgroßen Agenturen rundet unser Weiterbildungs- und Netzwerk-Angebot perfekt ab. Die Herausforderungen gerade für die Management-Ebene von Agenturen werden stets vielfältiger – deshalb wollen wir den Austausch dieser Zielgruppe untereinander fördern.

Strategischer Erfolgsfaktor: Bindung und Motivation der neuen Mitarbeitergeneration

Wie Unternehmen die Generation Y motivieren und binden können, erklärt Annett Polaszewski-Plath, General Manager Germany bei Eventbrite in ihrem Vortrag „Mitarbeiterführung: So motivieren Sie junge Kollegen“. Dabei werden die Erwartungen der Millennials – der neuen Arbeitnehmergeneration – an Unternehmen und ihre Führungskräfte genauso beleuchtet wie Beispiele zur Umsetzung dieser Führungsphilosophie. Denn nur Unternehmen, die sich mit diesen Herausforderungen proaktiv und rechtzeitig auseinandersetzen, werden den Übergang in die neue Mitarbeitergeneration erfolgreich bewältigen.

So geht Arbeiten der Zukunft: der Co-Working Campus auf der IMEX

Die digitale Transformation der MICE-Branche schreitet voran und damit neue Arbeitsmethoden, die in Form neuer Arbeitsumfelder Gestalt annehmen. Co-Working, Sharing und Visual Thinking sind dabei Schlagwörter, die vor allem in der Start-Up Szene bereits selbstverständlich sind. Wie diese neuen Arbeitsumfelder aussehen und was auch größere Unternehmen von den neuen Arbeitsmethoden und –modellen lernen können, zeigt der ZEUS Co-Working Campus in Halle 9 der IMEX in Frankfurt an allen drei Messetagen. Der Campus ist auch Heimat eines Vortrags- und Workshop-Programms zur digitalen Transformation und zu den flankierenden Entwicklungen.

Julian Jost, Co-Founder von Spacebase und Gründungsmitglied von ZEUS, einem Zusammenschluss deutscher EventTech Start-Ups:

Unser Ziel ist es, den Gästen der IMEX zu vermitteln, welche Veränderungen in den nächsten Jahren zu erwarten sind und welche Trends die Industrie nachhaltig prägen werden. Auch die damit verbundenen Herausforderungen machen wir zum Thema.

Ebenfalls für die Veranstaltungs-Profis von morgen entwickelt wurde das Programm Rising Talents. Zwischen den verschiedenen Sessions können die Teilnehmer Live-Musik und Performances in der Live Zone genießen, sich Zeit für eine kleine Entspannungspause in dem so genannten White Space Bereich nehmen, oder in der Be Well Lounge eine kleine Auszeit nehmen. [5029]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: