Was verändert die Branche? Und wohin geht die Reise?

Vielseitiges Programm beim EduMonday auf der IMEX in Frankfurt 2018

IMEX EduMonday
IMEX

Nach seiner erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet der EduMonday auch in 2018 wieder am Vortag der IMEX – am Montag, den 14. Mai 2018 – in Frankfurt statt. Dieser Tag ist mit einer Fülle an Seminaren, Vorträgen und Workshops in deutscher und englischer Sprache gänzlich der Aus- und Weiterbildung sowie dem Netzwerken gewidmet. Dabei wird es vor allem um die Themen Verantwortungsübernahme, Diversität und Innovation gehen. Die Teilnahme am EduMonday ist kostenlos für alle Besucher und Aussteller der IMEX. 

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, erklärt:

Wir wissen aus zahlreichen Gesprächen mit unseren Besuchern, wie wichtig Einblicke in die Praxis und die Vermittlung von Expertenwissen sind. Deshalb überarbeiten wir das EduMonday Programm von Jahr zu Jahr. Unser Ziel ist es, stets die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen der Meeting-Industrie zu beleuchten und auch den Blick über den Tellerrand der Branche hinaus zu ermöglichen. Auch für dieses Jahr haben wir viele hervorragende Redner aus führenden Unternehmen für den EduMonday begeistern können.

Teilnehmer aus allen Branchenbereichen und mit jedem Kenntnisstand können aus der gesamten Bandbreite genau die Sessions auswählen, die relevant für sie sind. Verbändeplaner, die für Verbände Veranstaltungen organisieren, sind beispielsweise zum Austausch und Netzwerken im Rahmen des Association Day und Evening eingeladen.

Für Veranstaltungsplaner in Unternehmen ist die speziell für diese Zielgruppe maßgeschneiderte Veranstaltung Exclusively Corporate die richtige Wahl. Experten aus dynamischen Unternehmen wie Facebook, LinkedIn und Ernst & Young teilen umwälzende Trends und Methoden, die branchenübergreifende Veränderungsprozesse bewirken. Wie wichtig eine gute Unternehmensführung sowie die Übernahme von Verantwortung für ein Unternehmens sind, stellen Estée Lauder und MAC Cosmetics vor, die das diesjährige IMEX Fokusthema “Legacy” unterstützen.

Als Reaktion auf globale Anforderungen wird auch die erste She Means Business Konferenz während des EduMonday stattfinden und die Rolle der Frauen in der Event-Branche feiern. Meeting- und Event-Strategen – sowohl Frauen als auch Männer – sind eingeladen, bei der halbtägigen Veranstaltung ihre Erfahrungen zu teilen und von inspirierenden Vorträgen und Rednerinnen zu lernen.

Weiterhin umfasst das Programm auch Weiterbildungseinheiten für Aussteller, in denen es um Verkaufskompetenzen, Strategien für Kundenbindung und Techniken für die Vermarktung von Destinationen geht. Eine praxisorientierte und interaktive Masterclass ermöglicht es hingegen Planern, neue Formate und Methoden kennen zu lernen, um Teilnehmer zu motivieren. Darüber hinaus bietet die IMEX das Event Design Certificate Programme – in deutscher und englischer Sprache – kostenlos an. Es bietet einen ganztägigen Workshop zum Event Canvas Model, einem strategischen Event-Management-Modell für kundenorientierte Veranstaltungen.

Zwischen den Weiterbildungseinheiten können sich die Teilnehmer die Zeit nehmen, ihr neu erworbenes Wissen im White Space Bereich zu verarbeiten, in der Be Well Lounge aufzutanken und sich bei Live-Musik mit Kollegen zu treffen. Der EduMonday wird mit einer Happy Hour im benachbarten Adina Hotel abgerundet und feiert den Start der IMEX in Frankfurt.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: