Veranstaltungstipp

VDR-Weiterbildung: Digitalisierung & Künstliche Intelligenz im Travel Management

Flugzeug_Reise(Bild: pexels.com)Auch in der Business-Reisebranche hat die Digitalisierung längst Einzug erhalten und hat Einfluss auf verschiedene Arbeitsprozesse. Da sich diese stetig wandeln, ist eine laufende Beschäftigung mit den aktuellen Marktentwicklungen erforderlich. Aus diesem Grund widmet sich die VDR-Akademie im Rahmen eines Workshops vom 27. bis zum 29 April 2020 den notwendigen Grundlagen und Methoden zum Einsatz digitaler Lösungen in diesem Bereich.

Verantwortliche im Travel Management lernen dabei u. a. mehr über die Optimierung von Buchungswegen am Beispiel NDC der IATA. Auf der Agenda stehen außerdem die Themen Online Booking Engine und Open Booking sowie Quality Control Software und Mobile Technology. Weitere Seminarinhalte sind die Integration der Reisekostenabrechnung in den Geschäftsreiseprozess, Management-Informations-Systeme und Geschäftsreiseportale.

Anzeige

Geleitet wird die Fortbildung von Prof. Dr. Andreas Wilbers, der seit 2001 für die VDR-Akademie tätig ist und an der Hochschule Worms Wirtschaftswissenschaften und Business Travel Management lehrt.

Hier mehr Infos und zur Anmeldung. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren