Kleine Hommage an George Michael

Poppige Töne beim WerteEvent (vormals Werte 2.0) am 14. Juni in Dortmund

estrel george michael stars in concert

Er hat der Welt jahrzehntelang Hits geschenkt und wurde dafür von seinen Fans umjubelt: George Michael! Mit „Last Christmas“ landete er mit dem Duo Wham! einen Ohrwurm, der seit 30 Jahren zu Weihnachten rauf und runter gespielt wird. Auch als Solomusiker komponierte er zahlreiche unvergessene Pop-Klassiker. Zum WerteEvent (vormals Werte 2.0) am 14. Juni 2017 im Kongresszentrum der Westfalenhallen Dortmund lässt Doppelgänger Lee Garcia (Ensemble Stars in Concert / Hotel Estrel Berlin) den Zauber des Musikidols wieder neu aufleben.

Nicht nur äußerlich mit schwarzer Lederjacke, verwaschener Jeans, Bikerboots und Pilotenbrille ähnelt Garcia George Michael sehr. Auch stimmlich kann sich das Double mit dem Weltstar messen lassen: Denn genau wie das Original spielt er Gitarre und heizt tanzend dem Publikum ein, während er „Faith“ live singt – den Song, der George Michael damals zum Superstar machte.

Seit 1990 tritt Lee Garcia auch bereits als Freddie Mercury-Double auf der Bühne auf. Als er schließlich 1992 George Michael beim Mercury-Tribute-Konzert im Wembley-Stadion sah, hat auch ihn das George Michael-Fieber erfasst und ihn bis heute nicht mehr losgelassen.

Sie haben noch kein Ticket für den diesjährigen WerteEvent…? Dann schnell hier das Programm ansehen.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: