Jahresauftakt in Mannheim am 27. Februar

LOCATIONS-Messen 2018: Event Inc und GCB German Convention Bureau an Bord

LOCATIONS-Messe-2017
FOTO: JENS LUEBKEMANN

Viermal im Jahr finden die LOCATIONS-Messen, auf denen die regionale Locations und Destinationen Vielfalt der MICE-Branche präsentiert wird, in unterschiedlichen Metropolregionen statt. Die Messen haben sich über die Jahre zu einem wichtigen regionalen Branchentreff entwickelt und bieten über 3.000 Fachbesuchern jährlich eine optimale Plattform zum Netzwerken und Weiterbilden. 

Seit Januar dieses Jahres ist das Locationportal Event Inc Partner der LOCATIONS-Messen und präsentiert sein Portfolio als Aussteller an allen vier Standorten in Deutschland. Mit der neuen Messekooperation will Event Inc 2018 seine Offline-Präsenz steigern und pro Standort in der Öffentlichkeit oftmals noch unbekannte Eventlocations einbinden.

In diesem Jahr startet auch die Zusammenarbeit zwischen der LOCATIONS Messe und dem GCB German Convention Bureau. Das GCB wird zukünftig im Rahmen seiner Strategie für den nationalen Markt „GCB@home“ inhaltliche Impulse geben und die Messe in seine branchenrelevanten Studien einbeziehen. Auf diese Weise soll das Know-how des Spezialisten für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland unmittelbar in die Regionen einfließen.

Mit der LOCATIONS Rhein-Neckar am 27. Februar 2018 im Congress Center Rosengarten in Mannheim beginnt die Kooperation – und erstmals ist das GCB mit einer eigenen Lounge dabei. GCB-Mitglieder, die sich auf der LOCATIONS als Aussteller präsentieren, können in der Lounge Vertreter des GCB treffen, aber auch mit ihren Kunden an einem ruhigen Ort Gespräche führen.

Die LOCATIONS Rhein-Neckar kann zudem einen Ausstellerrekord verzeichnen: Rund 150 Unternehmen der Hotellerie, Tagungseinrichtungen, Künstler, Verbände und Dienstleister werden sich präsentieren, darunter viele neue Locations für Meetings, Kongresse und Events. Das messebegleitende Vortragsprogramm liefert hilfreiches Wissen rund um erfolgreiche Veranstaltungen und informiert über die neuesten Trends der Event-Branche.

Der LOCATIONSCampus präsentiert beispielsweise Gedankenanstöße, neue Perspektiven und wissenschaftliche Ansätze aus dem Event- und Marketingbereich. Im Bereich Digitale Kommunikation beschäftigen sich Experten diesmal mit Live-Reporting, Storytelling und interaktiver Echtzeit-Vernetzung. Michel Maugé referiert in Mannheim außerdem über die zukünftigen Herausforderungen des Kongresswesens und gibt wichtige Impulse für die Zukunft von Netzwerken.

Notieren Sie sich gleich auch die nächsten LOCATIONS-Termine: am 12. Juli 2018 in der Region Stuttgart, am 11. Oktober 2018 in der Region Rhein-Ruhr und am 25. Oktober 2018 in der Region Rhein-Main.

Kostenfreie Tickets und weitere Informationen unter: www.locations-messe.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: