ITB Berlin Kongress 2017

ITB Kongressprogramm online einsehbar

ITB-Kongress-2016
Messe Berlin
ITB Destination Day 1 beim ITB Kongress 2016

Der ITB Berlin Kongress widmet sich vom 8. bis 11. März 2017 den wichtigsten Themen der Reiseindustrie, Politik und Wirtschaft. Nun ist das Kongressprogramm des größten Think Tanks der internationalen Reiseindustrie online einsehbar.

Die Sessions am 08. März in Raum NEW YORK 3 und die Workshops am 10. März in Raum REGENSBURG laufen beispielsweise unter dem Motto: „Meetings, Incentives, Convention & Events im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Effizienz.“

Die Bestsellerautorin Anja Förster will hingegen zum Querdenken anstiften. In ihrer Keynote „Der Wandel fängt im Kopf an – Anstiftung zum Querdenken!“ erklärt sie, warum das Abweichen von der Norm der Wegbereiter des Fortschritts ist und macht Mut, intelligent vom Mainstream abzuweichen und tradierte Denkmuster erfolgreich zu hinterfragen.

Bernd Fritzges, Vorstandsvorsitzender Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. und Felix Undeutsch, Head of MICE & Groups, Expedia.com, beschäftigen sich dagegen mit der Digitalisierung des Veranstaltungsmarktes. Denn in der Berichterstattung wird oftmals so einiges durcheinander gebracht.

So werden Einsparpotentiale bei den Prozesskosten im Recherche-, Anfrage- und Buchungsprozess oftmals durch den Einsatz eines Onlineportals ausgewiesen. Doch handelt es sich hierbei wirklich um den damit vermeintlich neuen digitalen Prozess? Das Redner-Duo gibt Einblicke in den derzeitigen Status quo und was „echte“ Digitalisierung in diesem Zusammenhang im MICE-Markt zukünftig bedeutet.

Weitere Infos zum Kongressprogramm finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: