Trends und Innovationen

ITB Hospitality Day 2017

Vortrag auf dem ITB Hospitality Day 2016
Messe Berlin
Vortrag auf dem ITB Hospitality Day 2016

Nüchterne IT und lebendige Reisewelt, flankiert von Krisen und Chancen – diesen und weiteren Themen wird sich der ITB Hospitality Day am 9. März 2017 im Rahmen des ITB Kongress widmen. Der Eintritt ist für Fachbesucher der ITB Berlin kostenlos.

Über den gesamten ITB Berlin Kongress zieht sich in diesem Jahr das Stichwort „Künstliche Intelligenz“. Heißt die Hotel-Branche die Digitalisierung willkommen, mit all ihren Innovationen in der Automatisierung, im Internet der Dinge und in Künstlicher Intelligenz? Die Talkrunden-Gäste werden differenzieren, welche Ideen und Schnittstellen Sinn machen.

Wie werden Hotels mit der Herausforderung Food & Beverage umgehen? Das erforschen der Gastro-Berater Jean Georges Ploner (Netzwerk Global F&B Heroes), Christoph Hoffmann, CEO 25hours Hotel Company, und Urban Denk, Director Culinary Innovation and Development Steigenberger Hotels and Resorts. Im Panel geht es nicht nur um Culinary Art, sondern um die ganze Bandbreite „Von Foodies über Food Design bis No Food“.

Auch das sensible Thema „Safety first“ steht auf der Agenda des ITB Hospitality Day. Wie können Städte, Hotelgruppen und andere Business-Partner angesichts von Terror und Katastrophen das Vertrauen von Reisenden zurückgewinnen?

Unter den Krisen leiden auch Russland und Griechenland, wohingegen Iran und Georgien aufblühen. Wie schaffen es Hoteliers und Touristik-Experten, in guten und schlechten Zeiten ihre Hotel-Performance hochzuhalten?

Mit einem speziellen Blick auf die Distributionswelt schließt die Hotelkonferenz ab. Wie beeinflussen Metasearcher & Co. die Online-Performance von Hoteliers? „Die unsichtbare Schlacht um den Gast“ schlagen auf der Bühne Trivago-Geschäftsführer Johannes Thomas, Tobias Ragge, Geschäftsführer der HRS Group, und Marius Donhauser, Eigentümer des privat geführten Hotels Der Salzburger Hof und Gründer von hotelkit.

Zahlreiche Sessions des ITB Berlin Kongresses werden im Internet live übertragen. Das gesamte Kongressprogramm ist unter www.itb-kongress.de/programm abrufbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: