15. bis 17. Mai 2018

Innovationen und neue Initiativen auf der IMEX in Frankfurt 2018

IMEX-Weiterbildung
IMEX

Innovation ist eines der Kernthemen der IMEX Messen – und so hat die IMEX Group auch für 2018 wieder eine ganze Reihe neuer Initiativen entwickelt, welche die IMEX für Besucher und Aussteller zu einem ganz besonderen Erlebnis machen sollen. Spannende neue Formate, neue Aussteller und zusätzliche Hosted Buyer Gruppen, so Carina Bauer, CEO der IMEX Group, sind bereits für die IMEX in Frankfurt bestätigt, die im nächsten Jahr vom 15. bis zum 17. Mai 2018 stattfinden wird.

Die IMEX-Woche startet wieder mit dem „EduMonday“ am 14. Mai 2018, dem Montag vor Messebeginn. Dieser ganztägige Aus- und Weiterbildungstag, der in 2017 Premiere feierte, findet in erweiterter Form in 2018 im Kongresshaus Kap Europa statt. Auch das „Event Design Certificate Programme“ findet nach dem Erfolg im letzten Jahr wieder am „EduMonday“ statt.

Neue Formate: das „Agency Forum“ und die „She Means Business“ Konferenz

Unter den Innovationen wird ein neues Format sein, das sich an Fach- und Führungskräfte aus Agenturen richtet und speziell auf deren Herausforderungen und Fragestellungen ausgerichtet wurde. Schwerpunkt des „Agency Forums“ wird das Netzwerken mit Gleichgesinnten aus aller Welt sein. Eine weitere Premiere feiert in 2018 die „She Means Business“ Konferenz. Ziel der Konferenz ist es, die Rolle der Frauen in der globalen Meeting-Branche zu feiern und Frauen rund um den Globus zu vernetzen.

Im Fokus: Lernen von- und miteinander sowie hochkarätige und inspirierende Vorträge

Ebenfalls am „EduMonday“ findet wieder das beliebte Format „Exclusively Corporate @IMEX“ statt, das im nächsten Jahr mit den Schwerpunktthemen Innovation und Sicherheit aufwartet. Zu diesem Format werden 80 bis 100 Veranstaltungsplaner aus Unternehmen in Fach- und Führungsfunktionen erwartet. Amanda Whitlock, Director Global Strategic Events, EY wird in ihrer Eröffnungs-Keynote über Veranstaltungen der Zukunft sprechen und beleuchten, wie Teilnehmer begeistert und inspiriert werden, wie herkömmliche Methoden überdacht und Event-Technologien genutzt werden können.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: