Breit gefächertes Seminarangebot

IECA Seminarvorschau für den Herbst 2017

Sommer Uni, Buch, Weiterbildung
Pixabay

Die Internationale Event- und Congress-Akademie Mannheim (IECA) bietet für Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft diverse Workshops und Seminare an. Auch im Herbst 2017 wartet wieder ein abwechslungsreiches Weiterbildungsangebot auf die Teilnehmenden.

Den Auftakt macht die Spezialistin für B2B Kommunikation Annina Oppinger mit ihrem Seminar „Professionelle Messeauftritte – erprobte Konzepte und Methoden für Ihren Messeerfolg“ am 07. September 2017. Es bietet einen praxisorientierten Einstieg in das Thema „Kommunikationsmedium Messeauftritt“ und vermittelt den Teilnehmenden eine systematische Vorgehensweise bei der Vorbereitung einer Messebeteiligung.

Am 21. September 2017 bietet Dr. Simone Burel, Expertin für angewandte Unternehmenskommunikation, den Besucherinnen des Workshops „Löwin oder Miezekatze – Sprachliche Positionierung für Frauen“ sprachwissenschaftlich fundierte Methoden, um die eigene weibliche Selbstpositionierung herauszufinden und strategisch zu kommunizieren.

Wie Teilnehmerbefragungen zur effektiven Methode der Erfolgskontrolle einer Veranstaltung werden, erfahren die Teilnehmer im gleichnamigen Seminar von Referent Prof. Dr. Hans Rück am 25. September 2017. Das Seminar ist die ideale Grundlage für das weiterführende Seminar „Eventcontrolling“ am 01. Dezember 2017 ebenfalls mit Prof. Dr. Hans Rück. Es bietet einen spezifischen Einblick in das Thema Marktforschung rund um effektive Teilnehmerbefragungen.

Dr. Carsten Jennert, Rechtsanwalt und Partner der KPMG Rechtsanwaltgesellschaft mbH vermittelt am 28. September 2017 im Seminar „Kongresszentren und Messen im Fokus des Europäischen Beihilferechts“ die Grundlagen des Europäischen Beihilferechts und informiert darüber, welche Einrichtungen und Veranstaltungen auf welcher beihilferechtlichen Grundlage finanziert werden können.

Hier können Sie sich einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen und sich für die vorgestellten Kurse oder andere Seminar anmelden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: