Produkt: events Magazin 04/2019
events Magazin 04/2019
Kongresse: Anziehungskraft steigern in der digitalen Welt +++ Destinationen: Neue Tourismus-Strategie für Wien +++ Messen: Interaktive Installationen auf dem Vormarsch +++ Virtual Reality: Digitale Klone machen Raumkonzepte erlebbar +++ Video-Walls: Technische Innovationen steigern die Wirkung
Muckelig in Hessen

Hessische Gastfreundschaft & Gemütlichkeit beim VDVO-Verbandstreffen

Muckelig in Hessen_VDVO

Vom 01. bis zum 02. November sind Mitglieder des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) zu einer gemütlichen Zusammenkunft in Hessen eingeladen. Los geht’s ab 16 Uhr im hôtel villa raab – auf Wunsch inklusive Kind und Kegel.

Anzeige

Getreu dem Motto „Muckelig in Hessen“ wird es einen halben Tag ohne Hektik und Verpflichtungen geben, dafür aber mit viel gegenseitigem Austausch. Inbegriffen ist ein Ausflug in die romantische Kleinstadt Alsfeld mit ihren über 400 Fachwerkhäusern aus sieben Jahrhunderten und dem weltbekannten Rathaus. Auch ein typisch hessisches Abendessen mit traditionellem Apfelwein und selbstgebrauten Craftbieren ist Teil des Programms. Außerdem lernen die Teilnehmer das erst kürzlich eröffnete hôtel villa raab, das sich auf dem alten Fabrikgelände des Pfeifenmachers Luwig Raab befindet und bis vor kurzem umfassend renoviert wurde, besser kennen. Dort können sie von Freitag auf Samstag und auf Wunsch auch noch länger nächtigen. Im Haus sind 38 Doppelzimmer und zwei Mansardensuiten untergebracht. Zur Villa gehören zusätzlich noch drei Tagungsräume für maximal 40 oder 80 Personen. Je nach Bedarf können vier Konvertible Rooms für kleine Gruppen hinzu gebucht werden.

VDVO-Mitglieder, ihre Partner und Kinder nehmen kostenlos am Verbandstreffen teil. Nicht-Mitglieder zahlen 50 Euro. Übernachtet werden kann von Freitag auf Samstag im hotel villa raab zu einer Sonderrate von 94 Euro im Einzelzimmer und 134 Euro im Doppelzimmer inklusive Frühstück.

Hier geht’s zur Veranstaltung: www.muckelig.vdvo.de

Produkt: events Magazin 04/2019
events Magazin 04/2019
Kongresse: Anziehungskraft steigern in der digitalen Welt +++ Destinationen: Neue Tourismus-Strategie für Wien +++ Messen: Interaktive Installationen auf dem Vormarsch +++ Virtual Reality: Digitale Klone machen Raumkonzepte erlebbar +++ Video-Walls: Technische Innovationen steigern die Wirkung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren