Seminar

Grundlagen der Veranstaltungstechnik

Mikrofon

XLR, VGA, RGBHV, FBAS, DLP, LCD, BNC, DMX, RJ45, Ansi-Lumen, Klinke, CAT, Schuko, CEE, 16:9, 4:3, Full HD. Sie haben nichts verstanden? Dann sind Sie beim eintägigen Seminar Grundlagen der Veranstaltungstechnik am 01. Dezember 2016 im m:con – Congress Center Mannheim genau richtig.

Wieviel Strom benötigen die einzelnen Stände? Welche Technik brauche ich wann? Welche Scheinwerferarten gibt es? Was muss bei Kameraübertragung und Datentechnik beachtet werden? Auf diese und weitere Fragen gibt das Seminar Antworten.

Dabei werden die Teilnehmern über Fachbegriffe der Veranstaltungstechnik in den Bereichen Audio-, Licht-, Video-, Energietechnik und EDV aufgeklärt und sind so bei der nächsten Veranstaltung in der Lage, die Techniker zu „verstehen“ und als Projektleiter Kunden in den ersten Schritten selbst zu beraten.

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Verbänden, die Veranstaltungen organisieren sowie alle Interessierten, die regelmäßig mit Veranstaltungstechnik in Berührung kommen und sich ein fundiertes Basiswissen aneignen möchten.

Weitere Infos zum Seminar und der Anmeldung finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: