Social Media. Virtual & Augmented Reality.

Einladung zum Digital Forum auf der BOE 2017

Virtual reality
grandeduc - Fotolia

Deutschland schöpft den wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung bei weitem nicht aus. Aktuell nutzt das Land nur zehn Prozent seines digitalen Potenzials – und damit weitaus weniger als der EU-Durchschnitt (12 Prozent) oder Länder wie Großbritannien, die Niederlande und Schweden (je 15 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt die McKinsey Studie „Digital Europe“. Auf dem Digital Forum der BOE wird sich an zwei Tagen alles um Theorie, Praxis und Best Practice drehen.

Die Digitalisierung erlangt in der Eventbranche jedoch mehr und mehr an Bedeutung. Auch wenn bisher nur wenige Veranstalter soziale Medien wie z. B. Snap für das Eventmarketing oder Augmented/Virtual Reality bei der Durchführung von Events nutzen – die Digitalisierung wird die Branche tiefgreifend verändern. Unternehmen, die das ignorieren, werden verlieren. Das DIGITAL FORUM auf der BOE in der Halle 7 erreicht eine große Zielgruppe mit einem wichtigen und aktuellen Thema.

Das Digital Forum wurde initiiert von der IST Hochschule und dem Fachmagazin events mit Unterstützung der Dortmunder Westfalenhallen: An beiden Veranstaltungstagen werden von 10.00 bis 16.00 Uhr namhafte Redner in jeweils 20-minütigen Vorträgen auf das Trendthema Digitalisierung, mobile Kommunikation sowie virtuelle Realitäten eingehen und Chancen und Möglichkeiten für Veranstalter von Events aufzeigen. Ebenfalls auf dem digitalen Forum zu Gast: verschiedene Start Ups, die neue Ideen, Ansätze und Technologien vorstellen und beim Elevatorpitch gegeneinander antreten.

Social Media

Am ersten Tag spannt sich der thematische Bogen z. B. über die Vermarktung und das Teilnehmermanagement von Events via Social Media, virtuelle Lernwelten und eine Einführung, welche Inhalte sich für welche Social Media Kanäle eignen. Best Practice Beispiele und ein Experiement zur Verdeutlichung der „Power of Social Media“ runden den Wissenstransfer ab.

Virtual/Augmented Reality

Am zweiten Messetag tauchen Besucher des Digital Forums in die Welt von VR, 3 D, 360 Grad Video & Holografie, erleben Technologen und Konzepte hautnah und erhalten Inspiration für eigene Projekte. In einem Block zwischen den Vorträgen findet der Elevatorpich statt.

Hier geht’s zur detaillierten Programmübersicht.

Neben dem Digital Forum werden auch diese Foren – TECHNOLOGY & SAFETY-FORUM, MICE-FORUM, CAREER-HUB und ACTS ON STAGE – auf der BOE 2017 vertreten sein.

Anmeldung zur BOE unter: http://bit.ly/2g7rD8b

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: