Produkt: events Magazine 01/2019
events Magazine 01/2019
events Magazine 01/2019
Noch schnell anmelden!

Digitaler Zukunftstag für die Hotellerie

Webinar_Online-Schulung(Bild: Tumisu - pixabay)Mit dem kostenlosen Weiterbildungsangebot möchte die Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA) gemeinsam mit der Tourismuszukunft – Realizing Progress dazu beitragen, dass Branchenakteure gestärkt aus der Krise hervorgehen. Dazu findet am 19. Mai ein buntes, virtuelles Programm aus Live-Webinaren und Diskussionen mit Hotel-Experten zu den Themen Marketing, Revenue Management, digitale Tools und Gast-Kommunikation statt.

Teilnehmer können sich für die einzelnen Sessions beliebig anmelden und auch den gesamten Fortbildungstag live mitverfolgen. Programmauftakt ist eine Diskussion darüber, wie der Neustart für die Hotellerie am besten gelingen kann, jetzt wo die Termine für die Wiedereröffnungen in allen Bundesländern bekannt sind. Was kommt auf die Branche zu? Wie kann man sich in punkto Marketing und Vertrieb vorbereiten?

Im anschließenden Webinar stellt Matthias Schultze vom German Convention Bureau verschiedene Szenarien zum Neustart der Tagungs- und Kongressbranche vor – Grundlage der Überlegungen ist eine Studie zu den Auswirkungen der Coronakrise auf den deutschen Veranstaltungsmarkt.

Die nachfolgenden Sessions widmen sich u. a. den Fragestellungen: Wie kann Social Media Hotels helfen, die Krise zu überstehen und den nationalen Tourismus wieder anzukurbeln. Warum ist die Kommunikation mit dem Gast speziell in Krisenzeiten so wichtig, welche Touchpoints gibt es, was sollte sich in Sachen Gastkommunikation verändern und wo können die Zielgruppen abgeholt werden.

Außerdem wird am Beispiel der h2c GmbH, einem Dienstleistungsunternehmen für die Hotellerie- und Reisebranche, beleuchtet, wie ein ganzheitliches Customer Relationship Management in der Hotellerie aussehen könnte.

In einer weiteren Diskussionsrunde sprechen vier Revenue-Experten über ihre Strategien zum Wiedereinstieg im Bereich Pricing und über die absoluten No-Gos und Must-Dos in diesem Segment. Daran knüpft eine Talkrunde zu digitalen Anwendungen in der Hotellerie an: Welche Art von Tools sind wirklich für Hotels geeignet und wie findet man heraus, was für das jeweilige Objekt am brauchbarsten ist? Zum Abschluss sind alle Teilnehmer eingeladen, zum gemeinsamen Ausklang virtuell nochmals zusammen zu kommen.

Mehr Infos unter www.tourismuszukunft.de/zukunftstag-hotellerie#webinare

Produkt: events Magazin 1/2020
events Magazin 1/2020
Sonderthema Nachhaltigkeit: Praktische Tipps zur Reduzierung des CO2-Footprints +++ Destinationen: Einladung nach Ras al Khaimah +++ Storytelling: Geheimwaffe oder überschätztes Instrument +++ BrandEx: Überzeugende Kommunikationsplattform

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren