World Café

World Café ist eine in den USA entwickelte Workshop-Methode, um Menschen in den Dialog zu bringen.

Wie zu Zeiten der Kaffeehaus-Kultur tauschen sich Teilnehmer beim World Café an verschiedenen Tischen über Themen zwanglos aus. Gleichzeitig werden identische Themen an verschiedenen Tischen besprochen, die Teilnehmer wechseln dabei von Tisch zu Tisch und bringen dort immer wieder Aspekte aus vorangegangenen Runden ein. Facilitator unterstützen die Prozesse.

Das enorm breit angelegte „Sammelbecken“ von Informationen und Meinungen endet in einer Plenar-Veranstaltung.