Umweltfreundlich & voll im Trend

Tipps für nachhaltige Giveaways

Fruchtgummi_Giveaway_Werbemittel
Fruchtgummi gibt es auch in ökologisch abbaubaren Verpackungen. (Bild: Hans Braxmeier - pixabay)

Kleine Geschenke mit großer Werbewirkung – viele Unternehmen versuchen mit Giveaways auf Messen und Veranstaltungen ihrer Zielgruppe länger im Gedächtnis zu bleiben. Doch sind Kugelschreiber, Schlüsselanhänger und Co. häufig nicht mit dem Trend zu mehr Nachhaltigkeit zu vereinbaren. Lesen Sie hier, wie Sie mit den richtigen Werbemitteln und -materialien wirklich nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Giveaways aus recycelten Materialien und nachwachsenden Rohstoffen

Viele der so gern genommenen Geschenke sind aus umweltbelastenden Stoffen hergestellt. Vor allem bei der Produktion von Plastik entstehen Schadstoffe, die sich auch am Kunststoff selbst anlagern und bei falscher Entsorgung in der Natur landen. Doch es gibt Alternativen: Umweltfreundliche Verpackungen aus natürlichen oder biologisch abbaubaren Materialien. Auch Süßigkeiten werden bereits in solchen Hüllen angeboten. Außerdem führen viele Werbemittelhersteller die gängigsten Artikel inzwischen auch als nachhaltige Produkte. Probieren Sie es doch einmal mit Kugelschreibern und Trinkbechern aus Bambus, Graspapier-Tüten oder Recycling-Notizblöcken. Platz für den eigenen Werbeprint gibt es bei diesen Varianten natürlich auch.

Anzeige

Nachhaltig nützliche Giveaways

Viele “Souvenirs” von Veranstaltungen und Messen finden im Alltag keine Verwendung und landen daher ungenutzt im Müll. Diese Verschwendung kann man vermeiden, indem Giveaways ausgewählt werden, die auch nach dem Event noch zu im Gebrauch bleiben können. Verteilen Sie doch auf der nächsten Messe einfach mal bedruckbare Samentütchen für die Blumenwiese oder einen wiederverwendbaren Thermobecher für unterwegs. Auch Jutebeutel oder Naturseifen bringen daheim noch Nutzen, ebenso wie Bio-Kaffe und -Tee sowie kleine Pflanzen im Karton oder Kokos-Topf.

Giveaways mit Image-Wirkung

Bei der Wahl eines ökologischen Werbemittels können Unternehmen zugleich ein Zeichen für die Umwelt setzen und allein dadurch positive Marketingeffekte erzielen. Wenn Nachhaltigkeit schon ein Teil der Unternehmensphilosophie ist, unterstreichen die umweltschonenden Giveaways zugleich das angestrebte Image. In dem Fall können die Streuartikel direkt mit einer Marketingkampagne verbunden werden.


Lesen Sie hierzu auch: 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren