HOFBURG Vienna

Überzeugend: Event Highlights mit Big Set Ups!

Hofburg-Vienna-HP-Spotlight
Bereits zum zweiten Mal fand HP Spotlight, das größte Event von Hewlett Packard Enterprise und Intel , in der HOFBURG Vienna statt. In neuem Look und mit neuem Format zeigte sich die Ausstellung unter dem Motto „move next“ in einer Mischung aus Produktpräsentation und Lounge Charakter. Das offene, zwanglose Format förderte die Kommunikation und das Networking untereinander. (Bild: Michael Kofler)

Das Portfolio der HOFBURG Vienna, eine der ersten Adressen Europas für Kongresse, Tagungen und festliche Bankette im Herzen Wiens, sorgt mit neuen Veranstaltungs-Set-ups für eine große Event-Vielfalt. 35 Veranstaltungsräume und Kapazitäten für 50 bis 3.700 Personen stehen im imperialen Ambiente als zeitgemäße Plattform für Wissenstransfer und Begegnung bereit.

Anzeige

Galt die HOFBURG Vienna bislang als Pionier in der Wiener Kongressszene, so nimmt sie heute zusätzlich eine Vorreiterrolle bei Events im technologischen Bereich ein. Das ist auch einer der Gründe, weshalb das Pioneers’ Event mit zahlreichen Wissenschaftlern (2.500 Teilnehmer aus 80 Ländern) bereits zum sechsten Mal zu Gast in der HOFBURG war.

Hofburg Vienna PIONEERS 2018
Das PIONEERS 2018 in der HOFBURG Vienna – auch in diesem Jahr lag der Fokus auf den neuen Zukunftstechnologien und der Wissensvermittlung für mehr als 2.500 Besucher aus der ganzen Welt. (Bild: HOFBURG Vienna, Nadine Studeny)

Für das gute Zusammenspiel von Technologie und Know-how des Veranstaltungs-Teams erhielt die Inszenierung des Vorjahres übrigens beim Bea World Festival (ehemals European Best Event Award – Goldener Elefant) in Porto den „Gold Award“ für den besten Kongress. Das ebenfalls im internationalen Kongress- und Veranstaltungszentrum realisierte Format „EventHorizon 2017“ (500 internationale Vordenker trafen First-Mover und Akteure aus dem Energie- und Blockchain-Sektor aus 36 Ländern!) wurde zudem mit dem Austrian Event Award 2017 ausgezeichnet.

Event-Architektur für große Momente und intensiven Austausch

Das Zusammenspiel großer Veranstaltungsflächen und kleinerer Einheiten bietet eine Vielfalt für die neuen Formen des Event-Set-ups. So entwickelt sich der Schatzkammersaal mit großzügigem Foyer – erreichbar über die Brunnenstiege im Schweizerhof – zum „Place-to-be“ für hochkarätige Veranstaltungen.

HOFBURG Vienna Schatzkammersaal
Der Schatzkammersaal – historische Architektur im Verbund mit modernem, zeitgemäßem Ambiente (Bild: NADINE STUDENY PHOTOGRAPHY)

In die Wandtäfelung eingelassene Leuchtbänder sorgen dabei für eine angenehme, blendfreie Grundbeleuchtung. Kleinere Salons punkten mit lounge-artigem Charakter, bieten Meetingpoints für ein ungezwungenes Kommunikationsambiente und Zonen für Workouts. Auch für parallel laufende Veranstaltungen ist die HOFBURG Vienna bestens gerüstet, zusätzlich zu allen Meetings, Kongressen und Events finden hier regelmäßig die Plenarsitzungen des Österreichischen Parlaments statt.

Vorausschau 2018

Das flexible Raumangebot, die multifunktonale Bespielbarkeit und das moderne Event-Design bedienen die Herausforderungen des Marktes und unterstreichen den hohen Stellenwert der HOFBURG Vienna im internationalen Ranking.

Das zeigt auch die gute Buchungslage der Kongress- und Veranstaltungssaison bis Ende 2018: Zu den Höhepunkten im Herbst zählen u. a. der 16. Österreichischer IT- und Beratertag (22.11.) der WKÖ und eine Reihe medizinischer Kongresse wie das FACE-Meeting (28.-30.09.).Zu den bereits vergangenen Events gehören z. B. die ROMY Gala, die alljährlich auch im Fernsehen übertragen wird, der begehrte Gourmetpreis Trophée Gourmet A la Carte 2018 (03.05.), die Ausstellung Design District 1010 (05.- 07.10.) und der renommierte Silvesterball.

www.hofburg.com

[5959]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: