Mehr als ein Rugbystadion

Share, feel, connect: U Arena in Paris

U Arena Nanterre(Bild: U Arena Nanterre)

Die vollständig neu konzipierte U Arena wurde auf dem Gelände des ehemaligen Stade de Paris, in unmittelbarer Nähe zum Hochhausviertel La Défense, erbaut, dem französischen „Manhattan“. Sie bietet je nach Einsatz bis zu 40.000 Zuschauern Platz. Damit hält sie eine der größten Indoor-Kapazitäten europaweit vor und erfüllt hinsichtlich Projektionstechnik die neuesten Standards.

Anzeige

Eigentlich ist die U Arena in Nanterre, einem Vorort westlich von Paris, ein Rugbystadion und Spielstätte des Racing 92. Aber gleich nach der Eröffnung im Herbst 2017 fanden hier bereits drei Rolling Stones-Konzerte statt. Denn neben Rugbyspielen ist die U Arena mit ihrer polymorphen und modularen Struktur auch bestens geeignet für zahlreiche weitere Veranstaltungstypologien wie große Musikaufführungen, Hallensportturniere und Kongresse.

U Arena Nanterre Konzert(Bild: U Arena Nanterre)

Als moderne Mehrzweckkonstruktion hat sie ein verschiebbares Dach und ähnelt damit der Veltins Arena in Gelsenkirchen. Acht Salons mit Blick in das gewaltige Oval können für Business-Veranstaltungen genutzt werden.

www.uarena.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: