Produkt: Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Regelmäßig wird über die Sinnhaftigkeit von Hosted Buyer Programmen diskutiert. Wie steht es um das Prinzip Hosted Buyer und wie zukunftsfähig ist es?
Neue Raumkapazität von 18.000 qm auf zwei Ebenen

Messe Frankfurt startet Bauprojekt Halle 5

Messe Frankfurt_Halle 5(Bild: Messe Frankfurt/Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten )Auf dem Frankfurter Messegelände hat inzwischen der Abriss der rund 50 Jahre alten Halle begonnen. Bis März 2020 soll sie vollständig rückgebaut und anschließend durch ein neues Gebäude ersetzt werden. Die Inbetriebnahme der neuen Halle ist für 2023 geplant. 

Das Projekt wird nach Entwürfen des Frankfurter Büros Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten umgesetzt. Anders als bei freistehenden Objekten wie der Halle 12, war diesmal eine maximale Planungsgenauigkeit und die exakte Festlegung beinahe aller Rahmenbedingungen erforderlich. Da die Halle 5 unmittelbar an das Congress Center, die Halle 6 und das mobile Wegesystem „Via Mobile“ grenzt und somit eng in die Geländestruktur eingebunden ist, fällt außerdem der gestalterische Spielraum kleiner aus. So wird das neue Gebäude den exakten Grundriss seines Vorgängers und ebenfalls zwei Geschosse erhalten. Eine deutliche Verbesserung verspricht sich die Messegesellschaft hingegen von der stützenfreien ersten Ausstellungsebene, die wie bislang an den großen Saal im Congress Center anschließen soll. Die Via Mobile vernetzt den Neubau zusätzlich mit allen weiteren Locations auf dem Messegelände. Im Gebäude selbst wird es insgesamt 18.000 qm Veranstaltungsfläche mit Platz für bis zu 16.500 Besucher geben, ergänzt durch ein 1.200 qm großes Foyer.

Die Konstruktion des neuen Gebäudes wird in erster Linie aus vorgefertigten Betonteilen zusammengesetzt, die auf den Tag genau angeliefert werden und so für eine größtmögliche Terminsicherheit sorgen. Da die Via Mobile und die Freifläche Agora inmitten des östlichen Messegeländes während der Abriss- und der Neubauphase weiterhin für Veranstaltungen genutzt werden sollen, erfolgt die Anlieferung jeglicher Baumaterialien vorwiegend über die nördliche Seite des Messegeländes.

Weitere Infos unter 
www.messefrankfurt.com/frankfurt/de/locations/hallen/halle5.html

Produkt: events Magazine 04/2018 digital
events Magazine 04/2018 digital
Certified Hotels: Die Preisträger des Jahres 2018 +++ Messe 4.0: Tools für mehr Mehrwert auf Messen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren