Erlebnishaus in Billund

LEGO House als bestes Bauwerk 2017 ausgezeichnet

LEGO House
(Bild: LEGO House)

Schon kurz nach seiner Eröffnung wurde das neue LEGO House in Billund nun in die BBC-Liste der besten Bauwerke dieses Jahres aufgenommen. Mit der Ehrung in der Kategorie „Die besten Gebäude 2017“ reiht sich das LEGO House in eine Liste weltweit beeindruckender Objekte wie dem Yves Saint Laurent Museum in Marrakesch, dem Louvre in Abu Dhabi und dem Zaha-Hadid-Bahnhof bei Neapel ein.

Anzeige

Zur Begründung für die Aufnahme heißt es:

Es ist ein mutiges, ausdrucksstarkes Gebäude […] ist absolut sinnvoll im Kontext eines strahlend bunten LEGO Besucherzentrums, das künstlerisch, wissend und in spielerischer Weise erklettert und erkundet werden kann.

Das im September eröffnete LEGO House ist ein einzigartiges Erlebnishaus, das sich mitten in Billund, der Heimat der weltberühmten Steine, befindet. Hier treffen LEGO Fans auf über 25 Millionen LEGO-Steine sowie zahlreiche Aktivitäten, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen neue Facetten der kleinen bunten Steine zeigen und ihnen die Möglichkeit geben, sich kreativ auszutoben.

Herzstück des 12.000 qm großen Gebäudes sind Erlebnisbereiche, die aus vier farblich gekennzeichneten Spielstädten bestehen, einer Masterpiece Gallery, in der Fans ihre eigenen Kreationen ausstellen können, sowie eine Geschichtsausstellung, in der die Besucher die Entwicklung vom allerersten Bau-Set bis zu heutigen Erfolgsschlagern anschaulich nachverfolgen können. Im Erdgeschoss befinden sich zudem drei Restaurants, ein LEGO Store und ein Konferenzraum für bis zu 200 Personen.

www.legohouse.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: