Neues kulturelles Zentrum in Österreich

Kultur Quartier schafft neue Tagungskapazitäten für Kufstein

Foyer-Kuftstein-Kultur-Quartier
© Vanmey Photography

Die Festungsstadt Kufstein ist um eine Eventlocation reicher. Am 15. September feierte das Kultur Quartier Eröffnung. Als neues kulturelles Zentrum im Unterland sollen Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, und Kabaretts angeboten werden, aber auch für Seminare, Kongresse, Incentives und Events ist das Kultur Quartier bestens geeignet.

Dabei überzeugt nicht nur die zentrale Lage nahe der Altstadt und der Festung, sondern auch das unmittelbar angrenzende Hotel arte. Für Veranstaltungen stehen ein Saal für bis zu 500 Personen und ein klassisches Theater mit einer Galerie für insgesamt 175 Besucher zur Verfügung.

Erschlossen werden die Räume durch ein großzügiges Foyer mit Barbereich. Das Foyer eignet sich für repräsentative Empfänge und Pausencatering, kann aber auch als Ausstellungsfläche für Bilder und Skulpturen genutzt werden oder als Erweiterung des Saales dienen. Im ersten Obergeschoss stehen zudem ein Probenraum (ca. 60 qm) und ein multifunktionaler Tagungsraum (ca. 60 qm) zur Verfügung. Funktionelle Nebenräume für Lieferanten, Caterer und Künstler runden das Angebot ab.

Ab Oktober 2017 können die modernen Veranstaltungsräume dann sowohl separat als auch als Einheit gebucht und flexibel eingesetzt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: