Erstes Businesscenter Deutschlands jetzt mit noch mehr Raumangebot

DER THÜNKER, das älteste Businesscenter Deutschlands, erweitert sein Raumangebot ab sofort mit der Flächenanmietung in der benachbarten Bundeskunsthalle.

artquadrat-Bonn-Businesscenter-neben-Bundeskunsthalle

Neben einem vergünstigten Mittagstisch für alle Kunden und Mitarbeiter im Restaurant “Speisesaal” in der Kunsthalle, bietet das Businesscenter nun auch Konferenzräume für bis zu 500 Personen in der Bundeskunsthalle an. Wilfried Thünker, Inhaber des Businesscenters dazu:

Damit erweitern wir unser Raumangebot vom Tagesbüro über kleine Konferenz- und Schulungsräume bis zum Veranstaltungssaal. Für unsere Kunden ist das ein absoluter Gewinn, als Anbieter von Büros und Tagungsräumen sind wir damit auch für Konzerne und große Verbände interessant.

DER THÜNKER wurde 1985 gegründet und ist im letzten Jahr vom Bonn-Center in das Bürogebäude artquadrat gezogen. Dort bietet das Businesscenter Büros und Shared Offices, Telefonservice, Postservice und Videokonferenzen sowie Tagesbüros und Konferenzräume an.

www.buero-bonn.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: