Fest etabliert für Kongresse, Tagungen & Business-Events

Carmen Würth Forum feiert einjähriges Jubiläum

Carmen Würth Forum Platz

Vor einem Jahr wurde mit einem großen Festakt das Kultur- und Kongresszentrum Carmen Würth Forum in Künzelsau-Gaisbach eröffnet. Mit der Entwicklung im ersten Jahr ist Andrea Knollmann, Direktorin des Carmen Würth Forums, sehr zufrieden. Man habe sich als Kongresszentrum sehr gut etabliert und sei für die regionale und überregionale Wirtschaft eine gefragte Adresse.

Anzeige

Entworfen hat das Gebäude der britische Architekt David Chipperfield. Auf einer Fläche von 170.000 qm sind eine Veranstaltungshalle, der sogenannte Große Saal, und ein Kammermusiksaal, der Reinhold Würth Saal entstanden. Ein Skulpturengarten, der ebenfalls für Veranstaltungen geeignet ist, umgibt das Carmen Würth Forum.

Zahlreiche Kunden aus der Wirtschaft haben das Carmen Würth Forum bereits für sich entdeckt. So wird der Bundeskongress des Bundesverbands Credit Management mit über 600 Teilnehmern im Oktober dieses Jahres stattfinden. Bisherige Highlights waren der Jubiläumsabend der Volksbank Hohenlohe eG oder der Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der Sparkasse Hohenlohekreis. Beim Galaabend der Sterneköche anlässlich des Gipfels der Weltmarktführer hatte sich das Carmen Würth Forum in einen Gourmetpalast verwandelt.


Lesen Sie auch: “CARMEN WÜRTH FORUM: Ihr Event in der Region der Weltmarktführer”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: