Adrenalinschübe im MICE-Mikrokosmos Yas Island

Nur etwa 10 Minuten vom Flughafen entfernt bietet Yas Island eine Vielzahl von Weltklasse-Einrichtungen für mehr als einen Tag und fast schon als eine stand alone-Attraktivität am Golf. Für Automobilaffine allemal. Die Ferrari-World als Brandland und überdachter Themenpark ist der größte seiner Art weltweit.

Simulatoren, Live-Shows, Indoor-Kartbahnen, die schnellste Achterbahn der Welt, Auditorien, Restaurants, raffinierte Teambuilding-Produkte u.v.m. eröffnen Firmengruppen variantenreiche Alternativen. Wenige hundert Meter weiter liegt der berühmte Formel 1-Yas Marina Circuit mit zahllosen Venues für Product-Launches und Meetings zwischen Rennstrecke, Gary Player-Golfcourse, Waterworld, Supermall, Beachclub und eigener Marina. Das *****Yas Viceroy ist das herausragende Hotel am Circuit und doch nur eines von vielen. 499 Zimmer, 1.600 qm Meetingfläche, 11 Restaurants, 2 Rooftop-Pools und ein einmaliger Blick auf die überbaute Rennstrecke sind nur einige Features des cool-reduzierten Lifestyle-Produkts. Top-Asset auf Yas Island sind allerdings die Selbstfahrer-Driving & Drifting-Experiences mit Zweisitzer-Rennwagen, Formula Yas 3ooo Einsitzern und für Rennen speziell präparierten Aston Martins. Instruktoren sind immer dabei, entweder auf dem Beifahrersitz oder über Funk zugeschaltet.

Anzeige

www.yasisland.ae

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: