Sponsored Post

Madrid überschreitet Bestmarke von 18.000 Übernachtungen

Madrid-Royal-Palace-and-Cathedral
© Jose Barea
Blick auf die Almudena Kathedrale und den Royal Palace

Bei der Steigerung der Übernachtungen gingen 15 Prozent des Zuwachses  auf das Konto internationaler Ankünfte. Die durchschnittliche Belegungsrate der Hotels kletterte auf 69,1 Prozent.

Unter den Hotels in Madrid tut sich besonders die Meliá-Gruppe hervor mit ihrem Programm „Eco Touch“. Das mittlerweile in ganz Spanien für Tagungskunden umsetzbare CSR-Konzept beinhaltet die weitgehende Verwendung recycelter Materialien, ressourcenschonende Energieversorgung, Mülltrennung und -Vermeidung sowie gesunde, saisonale Küche mit vielen Sonderoptionen für Allergiker und Vegetarier.

Übrigens: Die Hotelgruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Kampf gegen den Klima-Wandel!

Weitere Infos zu Eco Touch finden Sie hier.

Ausführliches Porträt Madrid 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: