Schlummernde Umsatzpotentiale für Hoteliers

Im MICEcamp-Forum erläutert der Branchenexperte für das “Hotel Zukunft”, Hetras-Topmanager Ulrich Pillau, bei einem Interview mit HOTELIER TV & RADIO, wie man Buchungssteigerungen von mehreren hundert Prozent erreichen kann.

Der “digitale Hotelier 3.0” wird durch immer neue Buchungskanäle und komplexe Steuerungssysteme enorm herausgefordert. Das Problem ist, dass “noch sehr viel veraltete Technologie in der Hotellerie im Einsatz sei”, so Pillau.

Es gebe Softwarelösungen von vor 20 Jahren, die immer noch genutzt werden. Entscheidend sei heute nicht die Höhe der Investition in neue IT-Systeme, sondern der Wille und die konkrete Vorstellung, was erreicht werden könne. “Selbst mit einfach Mitteln sind die Resultate oft frappierend”, so Pillau gegenüber HOTELIER TV & RADIO.

Hören Sie hier das Interview: https://soundcloud.com/hoteliertv/revenue-management-ist-das-a-und-o-fur-den-turnaround-interview-mit-ulrich-pillau

Gerade bei der Pflege der Buchungskanäle sind kurzfristige Erfolge sichtbar. Durch Steuerung von Preisen und Verfügbarkeiten lassen sich bei Booking, Expedia & Co. rasch Umsatzsteigerungen von bis zu 500 Prozent erzielen. Entscheidend dafür sei die “Bereitschaft vom Hotelmanagement, Sachen anzuschauen und zu verändern”, sagte Pillau. Und weiter: “Eine Problematik in der Hotellerie ist, dass Leute immer das Gleiche tun, was sie vor 15 Jahren getan haben und nicht bereit sind, radikale Änderungen durchzuführen.” Aber: “Wenn das Management die Erkenntnis gewonnen hat, dass man Sachen heute besser, schneller, effizienter machen kann, dann kann man dementsprechend die Aktionen ergreifen, um das auch durchzuführen.”

Von der Verbesserung der Conversion Rate bei den OTAs über die Implementierung eines Channel Managers bis zur Einführung einer neuen Preisstruktur mit Best Available Rate (BAR) liefert eine Fallstudie von Hetras offenbar Einsichten darüber, wie sich Reichweite, Buchungsraten und Logiserlös pro verfügbarem Zimmer (Revpar) innerhalb weniger Monate verbessern lassen.

Die Case Study “Revenue ist das A und O für den Turnaround” steht hier zum Pdf-Download bereit: http://de.hetras.com/wp-content/uploads/150819_hetras_Case_Study_dt.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: