Eröffnung Anfang 2018

Scandic übernimmt Frankfurter Wyndham Grand

Scandic Frankfurt Museumsufer
(Bild: Wyndham Grand Frankfurt)

Scandic wird mit dem Hotel in Frankfurt nach Standorten in Berlin und Hamburg sein viertes Haus in Deutschland eröffnen. Einen entsprechenden langfristigen Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Gebäudes, Sh.i.r Real Estate, hat die schwedische Hotelgruppe nun unterzeichnet. 

Frank Fiskers, President & CEO der Scandic Hotels Group:

Anzeige

Die Eröffnung in Frankfurt ist ganz im Sinne unserer Strategie, selektiv in Deutschland zu wachsen. Unsere bestehenden Hotels in Berlin und Hamburg haben sich positiv entwickelt […].

Das zukünftige Scandic Frankfurt Museumsufer liegt direkt im Zentrum der Finanz- und Businessmetropole, fußläufig nur wenige Minuten von der nächsten U-Bahn-Station und ca. zehn km vom Frankfurt Airport entfernt.

Das kürzlich renovierte Hotel verfügt über 293 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und einen Fitnessbereich. Derzeit wird das hauseigene Restaurant vergrößert, zudem wird der Tagungsbereich auf eine Fläche von 700 qm erweitert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: