Starwood Opfer von online Attacke

Wie schon bei Hilton wurden nun auch bei Starwood Hotels & Resorts Kassensysteme von einer schädlichen Software attackiert. Dadurch konnten die Angreifer Kunden-Kreditkarten-Daten abrufen. Insgesamt sind 54 Hotels in Nordamerika betroffen.

Laut Hotelgruppe konnten vermutlich nur Daten aus den Restaurants und Geschenkeläden, nicht aber Informationen des Hotelreservierungssystems oder Preferred Guest Programms, gestohlen werden.

Anzeige

Eine Liste mit allen betroffenen Hotels finden Sie hier.

Gelesen auf businesswire.com.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: