Produkt: Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Paradebeispiele für Entschleunigung: Meetings und Rahmenprogramme in der Wallonie
1.700 Hotelprojekte bis 2021 geplant

Marriott International eröffnet mit neuem Luxushotel das 7.000 Haus

St. Regis Hong Kong, Exterior
St. Regis Hong Kong, Exterior (Bild: www.marriott.com)

Seit der Übernahme von Starwood Hotels & Resorts ist die familiengeführte Hotelkette Marriott der größte Hotelbetreiber der Welt. Mit der Eröffnung des 7.000 Hotels, dem St. Regis Hong Kong, unterstreicht das Unternehmen seine globale Wachstumsstrategie mit Fokus auf die Luxussparte und schnell wachsende, internationale Märkte wie den neuen Standort in Asien.

Das erste Haus der Hotelkette war das 1957 eröffnete Twin Bridges Marriott, ein vierstöckiges Motel im US-Bundesstaat Virginia. Gegründet wurde das Unternehmen jedoch schon 30 Jahre zuvor mit der Inbetriebnahme eines Root-Beer-Standes durch J. Willard und Alice Marriott. Bei dem neuen Hotel in Hong Kong handelt es sich nun um ein 27-stöckiges Objekt mit Butler-Service und mehreren Restaurants. Das Haus befindet sich in der Nähe des Tagungszentrums und ist mit einer mehr als 1.100 qm großen Eventfläche mit fünf Räumen ausgestattet, wovon der größte Platz für bis zu 500 Personen bietet. Die Eröffnung ist jedoch nur einer der vielen Meilensteine im Expansionskurs von Marriott, der außerdem bis 2021 zusätzliche 1.700 Hotelprojekte und die Schaffung von schätzungsweise 150.000 Arbeitsplätzen vorsieht.

Anzeige

Mehr zum neuen Hotel unter www.marriott.de/hotels/travel/hkgxr-the-st-regis-hong-kong/

Produkt: Kostenloser Download: Hessen-Special
Kostenloser Download: Hessen-Special
Die MICE-Destination überzeugt mit einem umfangreichen Incentive-Angebot und attraktiven Locations: ob Badehaus, Berghütte, Kloster oder Venues in Frankfurt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: