Unter den 100 schönsten Hotels Europas:

Querdenken und Wohlfühlen in Niedersachsens FREIgeist Hotel Einbeck

Außenansicht_FREIgeist Einbeck
FOTO: FREIgeist Hotel Einbeck

Nahe der alten Hansestadt Einbeck befindet sich laut GEO Saison eines der 100 schönsten Hotels Europas. Betrieben wird das 4-Sterne-Hotel von der FREIGEIST & FRIENDS GmbH & Co. KG, einer Holdinggesellschaft unter der Leitung von Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg. Investor des Hotels ist der leidenschaftliche Automobilsammler Karl-Heinz Rehkopf, der auch die Erlebnisausstellung PS.SPEICHER in der angrenzenden alten Kornmühle ins Leben gerufen hat.

Auf rund 25.000 qm Ausstellungsfläche werden Besucher dort chronologisch durch alle Epochen und Entwicklungsphasen der individuellen Motorisierung geführt. Die Ausstellung beherbergt außerdem die weltweit größte Sammlung deutscher Motorräder.

Innenansicht FREIgeist Einbeck
FOTO: FREIgeist Hotel Einbeck

Das Hotel FREIgeist Hotel Einbeck bietet 63 Zimmer verteilt auf fünf Etagen. Sie alle sind im Industrielook gehalten. Neben kostenlosen WLAN und einem bereitstehenden Tablet finden Gäste Lautsprecher auf jedem Zimmer, mit denen sie sich via Bluetooth verbinden können.

Für Tagungen und Events stehen sechs Veranstaltungsräume zwischen 126 und 48 qm zur Verfügung. Eine rustikale „Garage“ und ein gemütliches „Wohnzimmer“ runden das Angebot ab. Kleines Highlight: Fahrbare Inspirationsmodule, die neue Gedankengänge öffnen. Den Kaffee in den Pausen serviert man in diesem ps-affinen Haus unkonventionell auf der Ladefläche einer Isetta.

www.freigeist-einbeck.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: