Produkt: events Magazin 04/2019
events Magazin 04/2019
Kongresse: Anziehungskraft steigern in der digitalen Welt +++ Destinationen: Neue Tourismus-Strategie für Wien +++ Messen: Interaktive Installationen auf dem Vormarsch +++ Virtual Reality: Digitale Klone machen Raumkonzepte erlebbar +++ Video-Walls: Technische Innovationen steigern die Wirkung
ProMediaNews
Konferenzräume und Serviced-Apartments

Neues Design-Hotel mit Businesskapazität in Leipzig

Im Herzen von Leipzig, nahe des Bahnhofs und umgeben von kulturellen Angeboten wie Galerien, Museen und der Oper nimmt am 20. Juli 2020 das vierte Hotel in Deutschland der Frasers Hospitality Group aus Singapur den Betrieb auf. Das sogenannte „Capri by Fraser Leipzig“ soll mit seinen 151 voll ausgestatteten Zweizimmerapartments und Studios u. a. Geschäftsreisende anziehen.

Capri by Fraser Leipzig_Zimmer(Bild: Frasers Hospitality)

Anzeige

Alle Zimmer verfügen über eine modern eingerichtete Küche. Zum Konzept des Hauses gehören außerdem diverse technische Features – von kostenlosem Highspeed-WLAN über Terminals zum Selbst-Check-In bis hin zu Smart TV-Systemen zum Streamen von Bildern und Filmen. Das Herzstück des Hauses, die multifunktionale Lobby, dient tagsüber als offener Aufenthalts- und Arbeitsbereich. Gästen stehen hier private Konferenzräume, ein großer gemeinschaftlicher Arbeitsbereich mit moderner Technologie und eine Ganztagsbar zur Verfügung. Abends verwandelt sich dieser Teil des Hotels in einen Entspannungsbereich mit Cocktails und Snacks.  Im Gebäude untergebracht sind ferner ein Restaurant und ein „Spin and Play“ Wäscheraum.

„,Capri by Fraser‘ beobachtet die Trends in der Hotellerie und legt großen Wert darauf, die Wünsche seiner Hotelgäste zu erfüllen“, so Sabine Ranft, General Manager bei „Capri by Fraser Leipzig“. „Bei der Wahl ihrer Unterkunft legen Reisende – unabhängig davon, ob sie privat oder beruflich ein Hotelzimmer buchen – immer mehr Wert auf Rundum-Komfort, während sie sich auch fernab ihres Zuhauses ihre Flexibilität und Unabhängigkeit bewahren wollen. Bei ,Capri by Fraser‘ bekommen sie das Beste aus diesen beiden Welten: In den voll ausgestatteten Zimmern können sie ihren Aufenthalt bis hin zu den Mahlzeiten ganz individuell gestalten. Gleichzeitig kommen sie in den Genuss unserer umfangreichen Services und anderer Annehmlichkeiten.“

COVID-19-Maßnahmen für Gäste und Personal

Um Gästen und Personal während der COVID-19-Pandemie die größtmögliche Sicherheit zu bieten, hat Capri by Fraser Leipzig ein sorgfältiges und umfangreiches Schutzkonzept implementiert. Zu den zusätzlichen Maßnahmen gehören eine intensivere Reinigung der Apartments, ein ferngesteuerter Concierge-Service für Gäste und die häufige Desinfektion in Gemeinschaftsbereichen. Außerdem wird ein neues Reinigungsverfahren eingesetzt, bei dem eine Lösung auf Wasser- und Sauerstoffbasis verwendet wird, die nachweislich 99,999% der Keime abtötet, ohne dass schädliche Chemikalien eingesetzt werden müssen. Auf Nachfrage stehen Besuchern Masken, Desinfektionsmittel und Thermometer zur Verfügung. Auch in den Gemeinschaftsbereichen wurden spezielle Maßnahmen ergriffen, um den notwendigen Sicherheitsabstand zwischen den Gästen zu wahren und den Kontakt zu anderen Personen zu minimieren.

Über Frasers Hospitality

Frasers Hospitality, ein Teil der Frasers Property Group, wuchs von zwei Hotels in Singapur auf mehr als 140 Hotels in über 70 Städten an und ist heute einer der weltweit größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Service- und Hotelresidenzen. Mit Blick auf die Lifestyle-Präferenzen der anspruchsvollen Geschäfts- und Urlaubsreisenden von heute hat das globale Gastgewerbeunternehmen drei Gold-Standard-Serviceangebote – Fraser Suites, Fraser Place und Fraser Residence – sowie eine moderne und umweltfreundliche Lifestyle-Marke, Modena by Fraser, und eine designgeführte Hotelresidenzmarke, Capri by Fraser. Darüber hinaus werden zwei Marken gehobener Boutique-Lifestyle-Hotels in Großbritannien betrieben.

>> Mehr Infos unter frasershospitality.com

Produkt: events Magazin 04/2019
events Magazin 04/2019
Kongresse: Anziehungskraft steigern in der digitalen Welt +++ Destinationen: Neue Tourismus-Strategie für Wien +++ Messen: Interaktive Installationen auf dem Vormarsch +++ Virtual Reality: Digitale Klone machen Raumkonzepte erlebbar +++ Video-Walls: Technische Innovationen steigern die Wirkung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren