Hotel Schönbuch

Maik Hörz als “Top-Tagungshotelier 2018” ausgezeichnet

Maik Hörz Gerd RippTopTagungshotelier 2018
(v.l.n.r.): Die Top-Tagungshoteliers Maik Hörz und Gerd Ripp

Der „Top-Tagungshotelier 2018“ ist Maik Hörz, Inhaber des Hotel Schönbuch nahe Stuttgart. Er wurde anlässlich der Auszeichnungsveranstaltung der “Besten Tagungshotels in Deutschland 2018” am 23. September 2018 von seinem Vorgänger Gerd Ripp (Romantik Hotel Schloss Rheinfels) mit dem Branchenpreis geehrt.

Ergänzend zur Wahl „Die besten Tagungshotels in Deutschland“, bei der die Preisträger in fünf Kategorien durch die Stimmabgabe von Tagungsentscheidern ermittelt werden, geht es bei der Wahl zum „Top-Tagungshotelier“ um die Kür einer Hoteliers-Persönlichkeit mit Vorbildfunktion, die sich in besonderer Weise um den deutschen Tagungsmarkt verdient gemacht hat. Sie kann auf eine innovative und kreative Marketingarbeit verweisen, repräsentiert ein herausragendes Vertriebskonzept und nimmt so eine Vorreiterrolle im deutschen Tagungsmarkt ein.

Anzeige

Maik Hörz begann seine Karriere im elterlichen Betrieb in Pliezhausen – nach absolvierter Lehre folgten Stationen im Relais & Châteaux Villa Hammerschmied (Pfinztal) sowie im Hotel Wutzschleife (Rötz). Mit der Übernahme des elterlichen Betriebes im Jahr 2002 – das Hotel wird in zweiter Generation von der Familie geführt – begann Maik Hörz das Haus zu einem der innovativsten Tagungshotels in Deutschland zu entwickeln; die Vorreiterrolle des Eventhotels ist in der Branche unstrittig.

Ursprünglich verfügte Hotel Schönbuch über lediglich 14 Zimmer sowie ein Restaurant. Nach Jahren des Um- und Neubaus, auch der Sanierung alter Substanz präsentiert sich das Hotel heute als moderner 4-Sterne Betrieb mit 59 Zimmern und sechs Tagungsräumen, zwei Escaperäume sowie einem Lernraum und dem Cookroom, der hauseigenen Kochschule. Hörz’ Verdienst ist es zudem, einen eigenen Tagungskalkulator – Meetingfox – entwickelt und zur Marktreife gebracht zu haben. Im Jahr 2014 folgte die Gründung der hauseigenen Agentur “Hotelentertainment”, die mobile Eventideen umsetzt.

Die bisherigen 9 Preisträger dieser Auszeichnung sind:

Claudia Schaffhausen

Hartmut S. Pirl

Walter Sosul

Bernd Reutemann

Reimer Eisenberg

Dr. Lothar Becker

Klaus Michael Schindlmeier

Andrea Scheidtweiler

Gerd Ripp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: