Ecole hôtelière de Lausanne

Lausanne Report: Ausblick auf die Hospitality-Branche 2030

hotel

Die Ecole hôtelière de Lausanne hat den ersten Lausanne Report veröffentlicht. Der 100 Seiten starke Bericht liefert eine Analyse zur Zukunft der Hospitality-Industrie. Neben den Ergebnissen aus zwei Jahren Marktforschung beinhaltet der Report auch Interviews mit prominenten Führungspersönlichkeiten. Die Studie vermittelt eine Reflexion über wichtige Hebel und Einflussfaktoren, welche die Welt von heute prägen und beleuchtet deren langfristige Auswirkungen auf die Hospitality-Industrie.

Unter der Leitung von Dr. Ray Iunius, ehemaliger Direktor für Business Development an der EHL, beleuchtet die Publikation sechs wichtige Aspekte der Hospitality-Branche – von Technologien und menschlicher Interaktion über Sicherheit bis zu Marktstrukturen. Der Lausanne Report ist das Ergebnis eines intensiven Dialogs mit Pionieren sowie führenden Köpfen auf dem ganzen Globus.

Spannend ist auch die Diskussion verschiedener, bewusst gegensätzlicher Szenarien im Bericht. Diese werden hinsichtlich ihrer Hintergründe und möglichen Folgen analysiert – mit einem Zeithorizont zwischen 2016 und 2030.

Die sechs Kapitel des Berichts werden einzeln, jeweils im Abstand von einem Monat, hier veröffentlicht. Das erste Kapitel können Sie sich hier kostenlos herunterladen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: