IHG ab 2018 mit Doppelstandort in München



Die InterContinental Hotels Group (IHG) hat eine Franchisevereinbarung mit Primestar Hospitality unterzeichnet über die Hotels Holiday Inn München City-East und Holiday Inn Express München City-East. Durch den Doppelstandort innerhalb eines Gebäudes ergeben sich Synergien, von denen beide Hotels profitieren.

So ist z. B. der Back-of-House-Bereich mit Büros, Personal- und Technikräumen zusammengelegt, die Hotels teilen sich den Fitnessraum und einige Mitarbeiter sind für beide Standorte tätig.

Anzeige

Das Holiday Inn Express München City-East bietet 189 Zimmer und ist ausgestattet mit der neuesten Technologie, einem Express Café und einer Bar sowie größeren, komfortableren Betten.

Das Holiday Inn München City-East verfügt über 118 Zimmer, eine Open Lobby, moderne Konferenzeinrichtungen mit multifunktionalen Besprechungsräumen, ein ganztägig geöffnetes Restaurant, eine Bar sowie einen Fitnessraum und eine Sauna.

Die Hotels liegen fußläufig zur S-Bahn-Station Berg am Laim, vom Stadtzentrum und vom Flughafen München sind sie in 15 Minuten Fahrzeit erreichbar. Die Eröffnung ist für Anfang 2018 geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: