Produkt: Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Paradebeispiele für Entschleunigung: Meetings und Rahmenprogramme in der Wallonie
Beste Tagungshotels im deutschsprachigen Raum

Gewinner des Grand Prix der Tagungshotellerie 2020

Preisträger_TopHotel_Panoramahotel Waldenburg
In der Kategorie der Tagungshotels mit mehr als 100 Zimmern belegte das Panoramahotel Waldenburg den zweiten Platz. Den Preis nahmen Hoteldirektor Dirk-Uwe Schörner (l.) und Daniel Leisentritt, stellvertretender Hoteldirektor, entgegen. (Bild: Mein Tophotel/Camilo Amaya)

Im Rahmen der Intergastra – der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie – wurden am 15. Februar im brandneuen Mövenpick Hotel Stuttgart Messe & Congress die besten Tagungshotels im deutschsprachigen Raum geehrt. Der vor 25 Jahren ins Leben gerufene Branchen-Award zeichnet jährlich in drei Kategorien aus: Unter Kategorie A fallen alle Häuser mit weniger als 100 Zimmern, B fasst jene mit 100 Zimmern und mehr und C ausschließlich reine Tagungsstätten.

Rund 14.000 Trainer, Weiterbildner und Tagungsentscheider hatten im Vorfeld aus den im Hotelguide Mein Tophotel Tagung 2020 gelisteten Häusern ihre Favoriten gewählt. Daneben kürte eine Jury das „Tagungs-Hideaway des Jahres“, das Hotel Schloss Hohenhaus in Herleshausen. Das geschichtsträchtige Anwesen aus dem 16. Jahrhundert ist nach Meinung der Jury ein echter Rückzugsort. Es vereint einen ausgezeichneten Service mit Gourmetküche und modern ausgestatteten Tagungsräumen.

Sieger der Kategorie A

Auf dem ersten Platz in Kategorie A landete, wie schon im letzten Jahr, das Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe mit seinen 83 Designzimmern und -suiten sowie neun Tagungs- und Konferenzräumen. Platz zwei belegte das Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen in Friedewald und Platz drei das Gutshofhotel Winkler Bräu in Velburg.

Sieger der Kategorie B

In Kategorie B entschied das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport das Rennen. Direkt am Flughafen und der Messe gelegen bietet es vom kleinen Boardroom bis hin zum Ballsaal für bis zu 500 Personen diverse Veranstaltungsmöglichkeiten. Der zweite Platz ging an das neue Panoramahotel Waldenburg mit seinen zehn Tagungsräumen zwischen 36 und 244 qm. Mit dieser Kapazität bietet es die passenden Räume u. a. für Geschäftsführer-Meetings, aber auch Incentive-Events und mehrtägige Konferenzen. Platz drei wurde an das nestor Hotel Ludwigsburg vergeben.

Sieger der Kategorie C

In Kategorie C entschied das SeminarZentrum Gut Keuchhof in Köln-Lövenich den Sieg für sich. Als reine Tagungsstätte war es bereits in den letzten zwei Jahren ausgezeichnet worden und bietet vier Tagungs- und zwei Gruppenräume für Business-Events sowie diverse eigene Workshops. Platz zwei ging an das ARCADEON in Hagen, Platz drei an das Seminar- & Eventzentrum Gut Thansen in Soderstorf.

Produkt: Kostenloser Download: Hessen-Special
Kostenloser Download: Hessen-Special
Die MICE-Destination überzeugt mit einem umfangreichen Incentive-Angebot und attraktiven Locations: ob Badehaus, Berghütte, Kloster oder Venues in Frankfurt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren