Dubais Hotelmarkt boomt

428 Hotels mit 64.800 Zimmern stehen Gästen in Dubai zur Verfügung, bis zum Beginn der Expo 2020 sollen die Hotelkapazitäten um 100% gesteigert werden. Zurzeit sind bereits 87 neue Hotels mit rund 27.000 Zimmern in Bau.

Auch die Anzahl der Hotelappartments soll sich bis zu nächsten Weltausstellung erhöhen. Augenblicklich sind es 208 Anlagen mit knapp 24.000 Appartments. Der Großteil der Hotels in der Wüstenmetropole gehört in das Upscale-Segment (Luxus/First Class) sowie in den Budget- und Low-Budgetbereich. Nur knapp jedes siebte Hotel ist in der mittleren Komfort-Kategorie angesiedelt.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: