Erweiterung des Luxus-Portfolios:

AccorHotels übernimmt Management von Das Stue in Berlin

Das Stue Hotel
© Steve Herod / Das Stue

Im Oktober 2017 hat die französische Hotelgruppe AccorHotels das Management des renommierten Luxushotels „Das Stue“ in Berlin übernommen. Das im Herzen des Botschaftsviertels gelegene Haus mit 78 Zimmern und Suiten wird das fünfte Haus der AccorHotels Luxury Brands in Berlin, neben dem Sofitel Berlin Kurfürstendamm, dem Sofitel Berlin Gendarmenmarkt, dem Pullman Berlin Schweizerhof und dem Swissôtel Berlin.

Das Boutique-Hotel wird somit zukünftig das Luxusportfolio der französischen Hotelgruppe erweitern, bleibt jedoch in privater Hand des Berliner Investors Christian Elleke. Aktuell durchläuft das Haus den Integrationsprozess der AccorHotels und wird in Kürze auf der AccorHotels Website und in der App der Gruppe buchbar sein.

Im repräsentativen Gebäude der ehemaligen Königlich Dänischen Gesandtschaft vereint „Das Stue“ in elegantem Zusammenspiel eine klassische Fassade mit modernem Interieur. Das Haus verfügt über zwei Restaurants sowie einen Spa-Bereich mit Pool und Fitnessraum. Für Veranstaltungen stehen u. a. der Private Dining Salon, der Bel Etage Salon und eine Terrasse für Cocktail Parties, Empfänge oder private Abendessen zur Verfügung. Die von den Stammgästen des Hauses geschätzte intime Atmosphäre soll auch unter dem Management der AccorHotels erhalten bleiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: