Produkt: events Jahresabonnement Plus
events Jahresabonnement Plus
Lesen Sie das Fachmagazin events als Heft und als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.
Mit Links und Infos

XING-Krisenguide für Freelancer & Unternehmen

Freelancer
(Bild: StartupStockPhotos – pixabay)

Die Auswirkungen der Coronakrise spüren aktuell nicht nur viele Unternehmen, sondern auch Freelancer. Um ihnen die nächsten Wochen zu erleichtern, hat der Portalbetreiber Xing die nachfolgende Übersicht mit hilfreichen Informationen und nützlichen Links zusammengestellt.

1. Hilfen von Bund und Ländern

Als finanzielle Unterstützung können Selbstständige und Unternehmen mit maximal fünf Beschäftigten neuerdings bis zu 9.000 Euro Soforthilfe als Zuschuss zu ihren Betriebskosten beantragen.

Weitere Details finden Sie hier.

Zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen hat das Bundesfinanzministerium am 23.03.2020 das KfW-Sonderprogramm gestartet. Der Zinssatz für einen KfW-Kredit liegt zwischen 1% und 1,46% p.a. und soll durch eine extreme Verschlankung des Antragsprozesses schneller ausgezahlt werden als bisher. Nähere Infos zum Antragsverfahren und den dazugehörigen Rahmenbedingungen finden Sie hier. Schauen Sie sich in dieser Übersicht weitere Soforthilfen der Bundesländer an.

2. Steuerliche Liquiditätshilfe

Um die Liquidität bei Unternehmen sowie auch Freelancern zu verbessern, hat die Bundesregierung Folgendes beschlossen:

  • Die Gewährung von Stundungen wird erleichtert.
  • Vorauszahlungen können leichter angepasst werden.
  • Auf Vollstreckungsmaßnahmen und Säumniszuschläge wird bis Ende 2020 verzichtet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

3. Entschädigungen

Wenn Sie aufgrund einer Covid-19-Erkrankung in Quarantäne bleiben müssen und Ihrer Arbeit nicht nachgehen können, haben Sie Anspruch auf Entschädigung vom Landesgesundheitsamt. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Nettoeinkommen des Vorjahres. Welches Gesundheitsamt in diesem Fall für Sie zuständig ist, können Sie hier ermitteln.

4. Sie möchten andere unterstützen?

Auch wenn Sie Ihrer Tätigkeit momentan möglicherweise nicht wie gewohnt nachgehen können, hier ein paar Initiativen aus systemrelevanten Bereichen, die sich über Ihre Unterstützung freuen würden:

Aktuell fehlen aufgrund von Corona ca. 300.000 Erntehelfer auf den deutschen Feldern. Um die fehlenden Helfer zu finden, wurde die Aktion “Das Land hilft“ ins Leben gerufen. Alles Weitere dazu erfahren Sie hier.

Auch die Supermärkte suchen Unterstützung für den ungewohnten Corona-Ansturm: LIDL, REWE, EDEKA, Penny, ALDI Süd, ALDI Nord

Weitere Organisationen, die eventuell Ihre Hilfe gebrauchen könnten, finden Sie hier.

5. Services von Xing

Xing bietet kostenfrei den Service HalloFreelancer an, um Projektanfragen passend zu Ihren Fähigkeiten zu vermitteln und Sie auch in Krisenzeiten mit spannenden Auftraggebern zusammen zu bringen. Außerdem informiert der Portalbetreiber in seinem News-Hub zum Thema Coronakrise. Allgemeine News und Updates rund um den Virus finden Sie zusätzlich hier.

Produkt: events Magazin Digital 04/2015
events Magazin Digital 04/2015
Herz führt Hirn - Wie Emotionen den Informationstransfer beeinflussen +++ Reklamations-Management +++ Veranstaltungseinkauf +++ Datenspionage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren