Diese 4 Messe-Fehler sollten Sie vermeiden

Tipps für mehr Erfolg auf Messen

Messe

Messen eignen sich hervorragend, um Kontakte zu knüpfen und neue Aufträge an Land zu ziehen. Wer jedoch seine Wunschkunden nervt und abschreckt, bringt sich selbst um den Erfolg. Impulse hat vier Fehler auf Messen zusammengetragen, die Sie auf jeden Fall vermeiden sollten.

Damit aus einem Messebesucher ein Lead wird, also ein potenzieller Neukunde, gilt es einiges zu beachten bzw. zu unterlassen.

Diese vier Fehler können Ihnen bei gestressten Fachbesuchern das Genick brechen:

1. Nicht genug Termine ausmachen
2. Laufkunden warten lassen
3. Standard-Werbebotschaften senden
4. Flyer aufschwatzen

Die einzelnen Details zu den Fehlern können Sie hier nachlesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: