Teilnehmer gesucht

Studie zur ökonomischen Auswirkung von Incentive Reisen und Corporate Events

Bonus Benefit Income Incentive Profit Concept

In einer neuen Studie der SITE Foundation sollen die ökonomischen Auswirkungen von Incentive-Travel Programmen und Corporate Live-Events in Deutschland, Großbritannien, Irland und Italien untersucht werden. Dabei handelt es sich nicht um eine Studie über Quellmärkte (Outgoing), aus denen Corporate Incentive-Events weltweit organisiert werden, sondern eine Studie über die nationalen Märkte (Incoming) in denen solche Incentive-Events durchgeführt werden.

Annamaria Ruffini, Präsidentin des SITE International Board of Directors:

Seit vielen Jahren haben wir das Bedürfnis, den wirtschaftlichen Wert der Incentive- und Event-Industrie in Europa zu demonstrieren. Während meiner Anwesenheit im Vorstand habe ich einen Antrag gestellt, um die Mittel und die Unterstützung der SITE Foundation dafür zu erhalten. Die Studie wird 2018 allen Interessengruppen zur Verfügung stehen, von Zulieferern bis zu Institutionen.

Für die Untersuchung sucht die SITE Foundation noch Corporate Meetings und Events Planner, Reiseveranstalter, sowie Mitarbeiter von Destination Management Companies, Reisebüros mit spezialisierter Incentiveabteilung, Full Service Incentive Houses, Team Building Agenturen, Event Agenturen und Marketing- und Kommunikationsagenturen.

Hier geht’s zur Umfrage der SITE Foundation.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: