Mehr Aussagekraft und Vergleichbarkeit

Social-Media-Erfolgsmessung

Social Media

Während Social Media in den meisten Unternehmen als Dialoginstrument fest etabliert ist, mangelt es noch immer an vergleichbaren Erfolgsmessungsmethoden unter Einbeziehung der individuellen Unternehmensziele. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft hat einen Leitfaden erstellt, der dabei hilft, Messestandards für Social Media-Kampagnen zu entwickeln.

Im Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und der dazu gehörenden Erfolgsmessungsmatrix erörtert die Fokusgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft verschiedene Evaluationsansätze und schafft eine einheitliche Basis für Erfolgsmessung. Der Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick über das Social-Media-Erfolgsmessungsmodell im BVDW, die strategischen Ziele der Social-Media-Arbeit sowie die verschiedenen Metriken der Messebene und geht dabei auf die Besonderheiten der Social-Media-Erfolgsmessung ein.

Das Modell liefert Erkenntnisse zu drei unternehmerischen Aspekten: Argumente für Investitionsentscheidungen zu Gunsten von Social-Media-Aktivitäten, Optimierungspotenziale im Social-Media-Management und Bewertung des Erfolgs der eigenen Social-Media-Maßnahmen.

Anhand der differenzierten Matrix können Verantwortliche in Unternehmen aus ihren individuellen Zielen Wirkungsindikatoren, Kennzahlen für die Datenerhebung, die Erhebungsmethode und das Messobjekt ableiten.

Den Leitfaden und die Matrix können Sie hier kostenlos herunterladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: