Buchtipp

So funktioniert Digitalisierung im Eventmanagement

Business-Smartphone-digital-Granit-Anzug(Bild: Pexels)

Niemand will im Zuge der digitalen Transformation auf der Strecke bleiben – und so wird auch im Eventmanagement die Frage immer wichtiger, wie die Modernisierung in einem so individuellen und von zwischenmenschlicher Kommunikation geprägtem Bereich wie der Live-Kommunikation gelingen kann. Antworten darauf geben Dr. Sven-Volker Rehm und Dr. Christian Coppeneur-Gülz in ihrem Fachbuch.

Unter dem Titel „Event-Resource-Management mit digitalen Tools. Schnell – skalierbar – messbar: Wie die Digitalisierung die Live-Kommunikation verändert“ erklären Rehm und Coppeneur-Gülz, wie die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung die Live-Kommunikation sowie das Management von Events noch besser machen.

Anzeige

Die Autoren haben dazu ein hilfreiches, praxistaugliches Set von Erfolgsfaktoren im Event-Management entwickelt, um einen messbaren Optimierungsprozess für die Live-Kommunikation zu ermöglichen. In einer wissenschaftlich begleiteten Studie wurde geklärt, wie sich die Einführung eines webbasierten Event-Managements auf diese Erfolgsfaktoren auswirkt – mit spannenden Ergebnissen. Zahlreiche Praxisbeispiele, Handlungsempfehlungen zur Implementierung eines webbasierten Eventmanagements sowie ein Ausblick auf das Event-Management der Zukunft runden das Werk ab.

Welche Potenziale das datengestützte Event-Management hat und wie die Live-Kommunikation von der Digitalisierung profitieren kann, erklärte Dr. Christian Coppeneur-Gülz bereits Mitte Juni im live Webinar der #DigitalerDienstag Reihe des IST-Studieninstituts und des events Magazins. Der Vortrag kann hier noch einmal kostenlos nachgeschaut werden.

Ab September geht die kostenlose Webinar-Reihe dann mit live Vorträgen weiter. Den Anfang machen Karl-Heinz Land und Ulrike Stemmer am 18. September von 18:00 bis 20:00 Uhr. Dann werden die Referenten über die Herausforderungen der Digitalisierung für das Marketing und die unausgeschöpften Potentiale von VR und AR sprechen. Hier können Sie sich zu den kostenlosen Webinaren anmelden.

 

#DigitalerDienstag

Alle Termine und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auch unter www.ist-hochschule.de/digitalerdienstag

 

events-ist-logo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: