Produkt: Kostenloser Download: MICE ON WATER: Inspirationen für außergewöhnliche Erlebnisse
Kostenloser Download: MICE ON WATER: Inspirationen für außergewöhnliche Erlebnisse
Aus zahlreichen Kolumnen und Berichten hat events ein eBook erstellt als Inspiration und Leitfaden für MICE-Veranstaltungen auf Kreuzfahrtschiffen und Yachten.
Cooming soon: events 04-2019

Schöne neue Welt…?

Claudia Göhnermeier(Bild: Fotostudio Balsereit - Köln)Wenn man der Ansicht ist, dass man ein gutes Print-Magazin macht, dann sollte man keine Scheu haben, seine Leser auch regelmäßig umfassend über Trends in der Digitalisierung zu informieren. Denn wer im Veranstaltungsgeschäft auf der Höhe der Zeit sein will, der muss auch wissen, was in Ergänzung zum Analogen alles möglich ist. Ob es letztlich Sinn macht oder nicht, das bleibt der individuellen Entscheidung überlassen.

In der letzten Ausgabe des Jahres finden Sie, liebe Leser, daher ein buntes Kaleidoskop an Beiträgen und Ankündigungen zum Thema Digitalisierung.

Natürlich ist längst nicht alles Gold, was da digital zu glänzen scheint. Ein paar eher skurrile Beispiele: Es gibt bereits Blogger, die sind rein digitale Avatare, führen aber ein Eigenleben mit virtuellen Liebschaften (!) u.v.m.. Reale Blogger können indes via App alles anziehen, was Sie wollen, bis hin zu Designerlabels, die es nur virtuell gibt.

Die Elektronikkette MediaMarkt/Saturn setzt bei den Produktbeschreibungen in ihren Online-Shops in Zukunft auf Künstliche Intelligenz. Die Software des Herstellers Retresco soll mittels „Natural Language Generation“ aus den technischen Daten der Produkte lesefreundliche Texte generieren, denen nicht anzumerken sein soll, dass sie nicht von Menschen verfasst wurden. Wer´s glaubt …

Promobot, eine russische Firma, verkauft Roboter, die Klone von jedem Menschen auf der Erde sein können. Jeder Kunde kann sich seinen eigenen Roboter bestellen, der laut Pressemitteilung dazu fähig sein soll, 600 verschiedene Gesichtsausdrücke zu zeigen. Möglich machen dies 18 einzelne bewegliche Teile, die für das „Muskelspiel“ im Gesicht verantwortlich sind. Die androiden Klone können kommunizieren und auf Fragen antworten. Die Hersteller verweisen auf diverse Einsatzgebiete privater wie auch professioneller Natur wie beispielsweise im Einzelhandel. „Stellen Sie sich vor, ein Double von Michael Jordan verkauft Basketball Trikots“, lautet es auf der Website.

Wir konfrontieren Sie in dieser Ausgabe lieber mit ethisch zweifelsfreieren und praktikableren Angeboten für Ihren Berufsalltag:

Auf den Seiten 28 bis 29 erfahren Sie, wie moderne Tracking-Lösungen die Veranstaltungssicherheit erhöhen können. Oder ganz klassisch geht es auf den Seiten 20 bis 22 darum, wie man in der digitalen Welt die Anziehungskraft für Kongresse und Messen steigern kann. Unsere Gastautorin Katrin Taepke erklärt Ihnen auf den Seiten 24 bis 25, wie mit digitalen Klonen Raumkonzepte besser erlebbar gemacht werden können.

Das „ganze Pfund“ der digitalen Rundum-Information aber finden Sie auf dem 4. Digitalforum im Rahmen der kommenden Best of Events International in Dortmund. Gemeinsam mit der IST-Hochschule für Management und den Westfalenhallen Dortmund haben wir ihnen dort wieder ein hochinteressantes, zweitägiges Programm zusammengestellt. (Seiten 48 bis 50)

Was dem Einen die Digitalisierung, ist dem Anderen die Nachhaltigkeit. Wussten Sie eigentlich, dass mit ca. 600.000 Tonnen produziertem Müll pro Jahr die Messe- und Event-Branche einer der größten Abfallproduzenten ist? Man kann etwas tun. Auf dem erstmals stattfindenden Kongress „MICE FOR FUTURE“ vom 11. bis 12. Februar 2020 in Kassel erfahren Planer/innen von MICE-Veranstaltungen aus Agenturen, Industrie, Wirtschaft, Hotellerie, Verbänden und Vereinen, wie sie ihre Projekte nachhaltig und klimafreundlich organisieren und realisieren können. (Seiten 44 bis 45)

Wir von events wünschen Ihnen allen aber zunächst ganz traditionell „Frohe Weihnachten“ (und nicht „Merry Xmas“!) sowie ein Gutes Neues Jahr in der guten, analogen, alten Welt!

Claudia-Goehnermeier

 

 

 

 

 

Chefredakteurin Magazin events

Produkt: events Studentenabonnement Print
events Studentenabonnement Print
Studenten lesen günstiger. Lesen Sie das Fachmagazin events als Heft im Studenten Abo.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren