ITB Business Travel & MICE Days 2017:

Praxisnahe Impulse für Travel- und Eventmanager

travelmanagement
Rawpixel - Fotolia

Bei den ITB Business Travel & MICE Days vom 8. bis 10. März 2017 erfahren Interessierte alles Wichtige zu den aktuellen Trends und Entwicklungen im Geschäftsreisemarkt. Ausgewiesene Experten und Fachleute geben Besuchern zudem Handlungsanregungen zu Themen wie Reiserichtlinie, Erfolgsmessung im Travel Management oder Möglichkeiten zur Reisekostensenkung. 

Der ITB MICE Day am 8. März 2017 steht unter dem Titel „Meetings, Incentives, Convention & Events im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Effizienz“. U.a. wird Dr. Charles M. Savage, President Knowledge Era Enterprise, Intl., über „Digitalization, Sustainability and Wisdom – Forces Remodeling the MICE World“ einen Vortrag halten.

Der ITB Business Travel Corporate Day am 9. März 2017 widmet sich dem Schwerpunkt „Kosten senken, Risiken minimieren, Wertschöpfung steigern“. Die Keynote hält Dr. Stefan Schulte, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) und Vorstandsvorsitzender der Fraport AG, zum Thema „Kampf um Slots, Wettbewerb der Drehscheiben“. In einem ersten Vortrag beleuchtet Andrea Zimmermann, Dozentin der VDR-Akademie, die neuen Herausforderungen für die Reiserichtlinie.

In der anschließenden Podiumsdiskussion wird der Frage „Hoteleinkauf in der Klemme?“ nachgegangen. Jan Berghold, Travel Manager GfK , Michael Krenz, Geschäftsführer des Corporate Rates Club und Dr. Christian Temath, Director Sourcing Solutions HRS, klären unter der Moderation von Andreas Konkel, Travel Management Diehl Stiftung, auf, wie das Travel Management mit Airbnb-Buchungen umgehen kann oder wie das Procurement auf die Übernahme von Starwoord durch den Wettbewerber Marriott reagiert.

Wie Erfolgsmessung im Travel Management funktioniert, erläutert Christoph Zimmerli, Head of Travel Services F. Hoffmann-La Roche Ltd. und geht darauf ein, welche Key Performance Indicator sinnvoll sind.

Zusätzlich finden am 8. März 2017 die Workshops des ITB Business Travel Days statt. So erläutert beispielsweise Anne-Katrin Schulz, Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE), in ihrem Workshop „Rechtliche Fallstricke bei Dienstreisen“, was Travel Manager in puncto Sozialversicherungs-, Steuer- und Aufenthaltsrecht beachten müssen.

Der Ticketverkauf für die ITB Berlin startet am 12. Dezember 2016. Im Fachbesucherticket ist der Eintritt zum ITB Berlin Kongress und den ITB Business Travel Days inbegriffen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: