1. Praxiswoche des events Mentorships erfolgreich gestartet:

Perfekte Kombination aus Theorie und Praxis!

Thomas Adebahr
Sein neuer Arbeitsplatz auf Zeit: Stipendiat Thomas Adebahr arbeitet sich in die digitale Arbeitswelt von events ein.

Im Januar besuchte unser Stipendiat Thomas Adebahr bereits gemeinsam mit dem IST-Studieninstitut und dem Fachmagazin events die „BOE International 2017“ in Dortmund und das von beiden initiierte DIGITAL FORUM. Kurz darauf ging es dann auch gleich in die erste Praxiswoche des Mentorships by events und ans Kennenlernen der redaktionellen Arbeit.

Mentorship
relif - Fotolia

Hierzu gehörten – on- und offline – nicht nur kreative und SEO-optimierte Texte und viel Recherche, sondern auch die Bild- und Videobearbeitung. Denn verschiedenste Inhalte – zugeschnitten auf bestimmte Personas – werden bei events sechsmal die Woche über diverse Medienkanäle publiziert: auf der eigenen Homepage, per Daily- oder Weekly-Newsletter, auf Facebook, Xing, Linkedin und Twitter und nicht zu vergessen, vier Mal pro Kalenderjahr als seitenstarkes Printmagazin.

“Im nächsten Modul des Mentorships by events freue ich mich auf zwei spannende Tage im Convention- und Sales-Bereich des Hotel Estrel Berlin, Deutschlands größtem Hotel. Vorab gibt es auch noch eine Stippvisite auf der ITB Berlin zum ITB MICE Day!“,

so Thomas Adebahr.

E-Learning
sdecoret - Fotolia

Auch die ersten Monate der Weiterbildung „Eventmanagement“ – sponsert beim IST-Studieninstitut – sind bereits vergangen. Schwerpunkte der Fortbildung waren bisher die strategische Ausrichtung von Events & Live-Kommunikation, rechtliche Aspekte und die Entwicklung von kreativen und schlagkräftigen Events. In Kürze wird es ein weiteres Seminar zum Thema „Gewerke im Eventmanagement und der Eventlogistik“ geben. Und dann steht auch schon bald die schriftliche Prüfung an. Hier muss Adebahr ein Eventkonzept erstellen, das die Grundlage für seine Abschlussprüfung im Juli sein wird.

Gemeinsame Schnittmenge, ganzheitlich ans Thema Events

Wer sich fragt, wie das Schnupperpraktikum bei events und die IST-Weiterbildung „Eventmanagement“ Hand in Hand gehen: events ist eine der führenden Fachzeitschriften im MICE-Markt. Aber auch hier ist man nicht nur auf der Spur nach Trends und Inhalten. Ebenso müssen Messen organisiert werden oder Eigenformate wie INSPIRE YOUR BUSINESS samt Teilnehmermanagement und…und…und! Da kommen ihm die Kenntnisse aus dem IST-Fernstudium schon jetzt sehr zugute.

“Es macht unglaublich viel Spaß in der Redaktion mitzuarbeiten. Und ich bin immer hautnah dabei, bei Videoaufzeichnungen, der Heftproduktion, auf Messen und bei der Erstellung der diversen Online-Angebote. Die Kollegen haben mir die Woche aber auch sehr angenehm gestaltet und dabei geholfen, dass ich mich schnell in die Vielfalt der täglich anzuwendenden Programme einfinden konnte! Wenn ich zum jetzigen Zeitpunkt ein Zwischenresümee ziehen müsste, dann wäre es dieses:

Mentorship by events & Stipendium IST sind eine perfekte Kombination aus Theorie und Praxis!”,

so der frischgebackene Stipendiat.

Das Karrierepaket…

Weiterbildung und Coaching  für den Karrierekick – auch in diesem Jahr engagiert sich events im Bereich der Nachwuchsförderung: Zusammen mit dem IST-Studieninstitut für Management schrieb das Fachmagazin deshalb im Frühjahr letzten Jahres ein ganz besonderes Weiterbildungspaket aus: das berufsbegleitende IST-Fernstudium „Eventmanagement“ & das Mentorship by events!

Der branchenweit anerkannte Abschluss „IST-Diplom zum/zur Eventmanager/in“ wird durch die erfolgreiche Entwicklung und Präsentation eines eigenen Eventkonzeptes erlangt. Die Abschlussprüfung für das IHK-Zertifikat besteht aus einer theoretischen Prüfung mit anschließendem Expertengespräch. Mit diesem Doppelabschluss stellen Absolventen sowohl ihre praktischen als auch ihre theoretischen Fachkenntnisse unter Beweis und können sich damit ausgezeichnet in der Branche positionieren.

events unterstützt die Weiterbildung mit einem guten Praxisbezug und einer 360 Grad-Sicht auf das gesamte Branchengeschehen. Das events Mentorship begleitet die Ausbildung mit Seniorität und ist eine feste Anspielstation für übergreifende Fragen und Probleme.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: