Leuchtturm für die gesamte Branche

MICE Achievement Award 2017: And the winner is … Anja Loetscher!

MICE-Achievement-Award-2017
Klaus D. Wolf / mbt MEETINGPLACE
Anja Loetscher (2. v.r.) mit dem MICE Achievement Award – mit ihr die Jurymitglieder (v.l.n.r.) Siegfried Haider (Geschäftsführer experts4events), Sophie Jaillet (COO børding Messe) und Hans Jürgen Heinrich (Herausgeber des Fachmagazins events)

Der Vorhang ist gelüftet: Anja Loetscher ist die diesjährige Preisträgerin des MICE Achievement Awards und damit Nachfolgerin des 2016 ausgezeichneten Joachim König. Im Rahmen des mbt MEETINGPLACE am 21. November in Frankfurt wurde ihr der Preis für ihre großen Verdienste innerhalb der MICE-Branche verliehen.

Seit mehr als 20 Jahren ist Anja Loetscher in führenden Positionen der MICE-Branche angestellt, unter anderem war sie als Regional Director Europe bei TravelClick und als Vice President EMEA Sales bei Kempinski Hotels & Resorts tätig.

2007 zog Loetscher dann nach Genf, wo sie unter der Schirmherrschaft von Geneva Tourism das Geneva Convention Bureau gründete und dadurch Genf – zuvor bekannter für seinen See oder seine Rolle als UN-Hauptquartier – auch als Destination für Meetings groß machte.

Das war für die Jury, bestehend aus Hans-Jürgen Heinrich, Herausgeber des Fachmagazins events, Siegfried Haider, Geschäftsführer von experts4events, und Alexander R. Petsch, Geschäftsführer von børding Messe, ausschlaggebend: Unter Loetschers Leitung habe sich das Geneva Convention Bureau mit seinen mittlerweile elf Mitarbeitern als eines der führenden Convention Bureaus in Europa etabliert. Darüber hinaus ist Anja Loetscher Fakultätsmitglied der ECM Academy und ein Mitglied der Meetings Industry Steering Group bei ECM. Zuvor war sie für jeweils fünf Jahre in führender Rolle bei Destinations International (DMAI) und dem Switzerland Convention and Incentive Bureau (SCIB) tätig.

„Wir freuen uns, dass wir wieder eine Persönlichkeit mit auszeichnen durften, die sich längst hoher internationaler Reputation in der MICE-Branche erfreut. Auch wenn sie bisher nicht so im Rampenlicht der allgemeinen Wahrnehmung stand, wie einige andere bekannte Namen, die allerdings auch schon häufiger ausgezeichnet wurden“, erklärten Jurymitglied Hans-Jürgen Heinrich und events-Chefredakteurin Claudia Göhnermeier. „Anja Loetscher gehört mit in die erste Reihe – und das soll und wird dieser besondere Award für Lebensleistung auch dokumentieren.“ Die Fachzeitschrift events ist Mitveranstalter des Awards; Heinrich und Göhnermeier leisteten beide einen wesentlichen Beitrag bei der Auswahl der diesjährigen Preisträgerin und bei der Organisation der Preisverleihung.

Für Anja Loetscher ist der MICE Achievement Award die zweite bedeutende Auszeichnung innerhalb kürzester Zeit. Im vergangenen Jahr wurde sie in die Liste der 25 Most Influential People in the Meetings Industry von Successful Meetings gewählt.

Die Jury-Begründung in Kurzform

Die Preisträgerin hat ein Conventionbüro konsequent auf moderne Arbeits-Methodik umgestellt und das internationale Marketing an Clustern orientiert strukturiert. Unter ihrer Führung entwickelte sich das Conventionbüro zu einem der führenden Conventionbüros in Europa mit mittlerweile 11 Mitarbeitern. Ihr berufliches Leben ist gekennzeichnet von Wirken und Mitwirken, Erkennen und Handeln und Kontinuität des Erfolgs im beständigen Wandel.

[3213]

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: