So gross wie fünf Fußballfelder

Messehalle 12 der Messe Frankfurt eingeweiht

eroeffnung_halle_12(Bild: Jean-Luc Valentin/Messe Frankfurt)Die Messe Frankfurt, weltweit der größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände, weihte vor wenigen Tagen bei einem Festakt mit rund 2.000 geladenen Gästen auf dem Frankfurter Messegelände die in 2-jähriger Bauzeit errichtete Messehalle 12 ein. Die neue Halle ist innerhalb des Messegeländes ein weiteres bauliches Highlight und schafft beste Voraussetzungen, das Areal in Zukunft noch flexibler zu nutzen.

Durch die rund drei Kilometer lange Via Mobile, das überdachte und verglaste Transportsystem mit Laufbändern und Rolltreppen, sind nun alle Hallen des Messegeländes miteinander verbunden. Die moderne Halle in transparenter Bauweise ist variabel einsetzbar und punktet mit einer logistisch idealen Besucherführung.

Anzeige

Der Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende Peter Feldmann erläuterte die Dimensionen des Baus während der Einweihungsfeier: „Zu Spitzenzeiten haben gleichzeitig über 800 Fachkräfte auf der Baustelle der rund 34.000 qm großen Halle gearbeitet. Ihre Grundfläche entspricht der Größe von fünf Fußballfeldern. Im angrenzenden Parkhaus stehen 800 Parkplätze zur Verfügung. Es wurden ca. 600 km Daten- und Schwachstromkabel und 50 km Kabel für die Gebäudeleittechnik verlegt. Des Weiteren gibt es 46 Lüftungsanlagen, 50.000 qm Lüftungskanäle, sechs Kältemaschinen, 34 km Rohrleitungen für Kälte und Heizung, 160 Heizkörper, 25.000 Sprinkler und 11,2 km Trinkwasserleitungen aus Edelstahl. Auf dem Dach stehen 5.300 Solarmodule mit einer Gesamtfläche von 9.000 qm. Damit ist eine Energieerzeugung möglich, die dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 241 Vier-Personen-Haushalten entspricht.“

Video-Impressionen von der zweijährigen Bauphase der Halle 12 sehen Sie hier.

Daten und Fakten:

  • Ausstellungsfläche insgesamt 33.600 qm brutto, 16.800 qm je Hallenebene
  • untere Hallenebene variabel teilbar
  • Gebäudehöhe ca. 30 m
  • Parkhaus mit 800 Parkplätzen
  • 13 Mietbüros
  • zwei Bistros mit je 35 und 135 Sitzplätzen
  • zwei Restaurants mit ca. 200 Sitzplätzen
  • Die  Messe Frankfurt verfolgt bereits seit 1997 einen ehrgeizigen Plan zur Modernisierung des Messegeländes und damit einer Steigerung der Qualität. Noch ausstehende Maßnahmen sind der Neubau der Halle 5 sowie die technische Aufrüstung der Halle 6 und die Revitalisierung des Congress Centers. Wenn diese letzten Projekte abgeschlossen sind, wird ca. eine Milliarde Euro in das Messegelände investiert worden sein.

www.messefrankfurt.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: