Übernahme der Forest Exhibitions Ltd.

Messe Frankfurt gründet Tochtergesellschaft in Großbritannien

Messe Frankfurt
(Bild: © Marc Jacquemin | Photography)

Im vergangenen Geschäftsjahr kamen über 560 Aussteller und rund 15.300 Besucher aus Großbritannien zu den Messen in Frankfurt, nun hat die Messe Frankfurt ihr internationales Netzwerk weiter ausgebaut. Mit der Übernahme der Forest Exhibitions Ltd. ist sie jetzt mit einem eigenen Tochterunternehmen in Großbritannien vertreten.

Anzeige

Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt:

Unserem Unternehmen ist es wichtig, den europäischen und den globalen wirtschaftlichen Austausch auf unseren weltweit 30 Messestandorten zu fördern. Weiterhin ist Großbritannien ein attraktiver Messe- und Exportmarkt für unsere internationalen Kunden. Schon Shakespeare […] wusste um die Bedeutung der Handelsbeziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Deutschland. Er erwähnte die Messe in Frankfurt bzw. den dortigen Handel mit seinem Heimatland im Theaterstück ‚Der Kaufmann von Venedig‘. Heute ist für uns ein weiterer wichtiger strategischer Faktor die Nähe zu unseren britischen Partnern und Veranstaltern, die regelmäßig in Frankfurt zu Gast sind.

Ray Bloom, Veranstalter und CEO der IMEX und damit auch einer der britischen Kunden am Messeplatz Frankfurt, bestätigt:

Die Etablierung einer Tochtergesellschaft in Großbritannien ist ein kluger Schachzug der Messe Frankfurt. Wir beurteilen diese Entscheidung als sehr gute Gelegenheit, um die Kontakte zwischen unseren Nationen weiter zu vertiefen.

Managing Director der neuen Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt wird der bisherige Vertriebsleiter der Forest Exhibitions Ltd., Simon Albert. Er folgt auf den bisherigen Eigentümer Rob Sherwood, der mit seinem Unternehmen Sherwood Event Services Ltd. seit 2008 die Messe Frankfurt in Großbritannien vertritt und künftig weiterhin die Vertretung der Messe Frankfurt für den internationalen Vertrieb übernimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: