Auszeichnung für die besten Veranstaltungsorte

Location Award 2017 – das sind die Gewinner

Location-Award-2017-Sieger
Eric Kemnitz

Bereits zum achten Mal wurden am 9. Oktober 2017 die besten Eventlocations in fünf Kategorien mit dem Location Award ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde ein Publikumspreis per Live-Abstimmung für das beste selbstproduzierte Video sowie der fiylo Sonderpreis für innovative, herausragende und besondere Konzepte verliehen.

Dieses Jahr fand die feierliche Awardverleihung mit über 600 geladenen Gästen und namhaften Vertretern der Eventbranche in der Industrie-Location „FREDENHAGEN“ in Offenbach statt. Federführend für die Inszenierung der Eventlocation und Award-Verleihung waren die Gründungspartner des Awards die Party Rent Group und satis&fy AG. Gastgeber des nächsten Location Awards am 29. Oktober 2018 wird Dr. Jochen Köckler, Vorstand Deutsche Messe AG, sein.

Die Gewinner des Location Awards 2017 im Überblick:

  • Hotel-Eventlocations: Grand Elysée Hotel Hamburg
  • Messe- und Kongresszentren: World Conference Center Bonn
  • Eventlocations mit Erlebnischarakter: Alte Försterei Berlin
  • Kultur-Locations für Events: UNESCO-Welterbe Zollverein
  • Außergewöhnliche MICE-Locations: Spreespeicher Berlin
  • fiylo Sonderpreis: Felix Undeutsch MeetingMarket by Expedia
  • Publikumspreis: zwei 1. Plätze – THE SQUAIRE und UNESCO-Welterbe Zollverein
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: